Moritz Mehlem interviewt Patric Götz

Von der Seifenkiste herab hat Moritz Mehlem dem Chef des Uhrwerk-Verlags, Patric Götz, in elf Fragen auf den Zahn gefühlt.

Das Interview, in dem es unter anderem um den Einstieg ins Rollenspiel, die Rolle des Uhrwerk-Verlags, die Möglichkeiten zur Mitarbeit und die Frage geht, wann Moritz seine Texte endlich abgibt, findet ihr hier.

Quelle: Von der Seifenkiste herab | Diskussion: DSA4-Forum

Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge, Fanprojekt, Interviews abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.