Gesammeltes Gedöns zu „Stätten okkulter Geheimnisse“

Seitdem letzten Donnerstag der dritte Magierakademienband erschienen ist, hat sich bereits ein bisschen was dazu angehäuft, das wir euch nicht vorenthalten wollen.

Zunächst findet ihr im Ulisses-Blog einen Werkstattbericht von Bandredakteur Franz Janson, der euch einige Designer’s Notes zur Konzeption der einzelnen Akademien verrät. Der dort angesprochene ‚grafische Index‘ kann übrigens direkt in der Großen Vorschau des (ebenfalls schon verfügbaren) Ebooks begutachtet werden.

Des Weiteren wurde im Ulisses-Forum umfangreiches Bonusmaterial zu Stätten okkulter Geheimnisse angekündigt, in dem etwa eine Kurzbeschreibung sämtlicher untergegangener Akademien sowie tulamidisierte Gildenämter-Bezeichnungen zu finden sein sollen. Bei der Beschreibung des neuen Lehrmeisters Deveron Elgarstyn ist außerdem von einem Zauber die Rede, der dann ebenfalls in diesem Bonusmaterial enthalten sein wird, jedoch auch jetzt schon direkt als gelayoutete Datei zur Verfügung gestellt wurde, um die Profession direkt vollwertig nutzen zu können.

Im Bewertungsbereich des DSA-Forums gibt es von Cifer sogar schon eine erste ausführliche Rezension des Bandes. Viel Spaß beim Lesen.

Quellen: Ulisses-Blog, Ulisses E-Books, Ulisses-Produktbeschreibung, Ulisses-Forum, DSA4-Forum | Diskussion: DSA4-Forum

Über Feyamius

Mein Name ist Daniel und ich spiele seit 1995 DSA, etwa seit dem Umstieg auf DSA4 größtenteils als Meister. Ich bin seit Herbst 2010 ein Nandurion-Blogger und Ansprechpartner für Simias Werkbank.
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Spielhilfen, Ulisses Spiele, Zubehör abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Gesammeltes Gedöns zu „Stätten okkulter Geheimnisse“

  1. Hans sagt:

    Ich halte es für einen Witz, dass jetzt dieser (abschließende) Band kommt, und gleichzeitig im letzten und aktuellen Boten die Gründung einer neuen Akademie angekündigt bzw. verkündet worden ist. Timing sieht für mich anders aus …

  2. FJ sagt:

    @Hans: Der eigentlich Witz ist: Der Bandredakteur, der alte Fuchs, hatte das sogar auf dem Schirm und betreut sogar die relevanten Botenartikel.

  3. Hans sagt:

    @Theaitetos: Danke für den Hinweis!

    Aber selbst wenn man sagt, dass man das im Augenblick mehr oder weniger nicht offiziell weiter verfolgen will, hätte ich es trotzdem „schön“ gefunden, wenn diese „Akademie“ ebenfalls mit aufgenommen worden wäre …

  4. Theaitetos sagt:

    Das macht doch gar keinen Sinn die Akademie mit aufzunehmen, wenn der LARP dazu noch läuft und man nicht weiß, was dabei herauskommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.