Zum Abschluss: das 2 mal 12. Tor

Advent Rentier LogoPassend zum 24. enthält unser Adventskalender heute gleich zwei kleine Geschenke zum auspacken, die, so hoffen wir, das Spektrum des Nützlichen, Schönen und Lustigen abdecken.

Geweihte nach Basisregeln CoverZu allererst gibt es unsere Spielhilfe Geweihte nach Basisregeln in einer überarbeiteten und ergänzten Fassung, die allen voran mit einem schönen, neuen Cover aufwarten kann, das wir Nadine Schäkel verdanken. Von diesem haben wir uns dann auch zur Ausarbeitung von zwei neuen Geweihtentypen für das Spiel mit Basisregeln inspirieren lassen. Es handelt sich hierbei um die Tsageweihte und den Borongeweihten. Beides sind vielleicht keine typischen Mitglieder der Standardabenteuergruppe, aber um so höher war der Reiz und die Herausforderung, auch diese für das Spiel mit Basisregeln aufzubereiten. Wir sind gespannt auf euer Urteil darüber, ob uns dies gelungen ist.

Außerdem haben wir es auch an Heiligabend nicht lassen können, noch einmal in den Nandurion-Giftschrank zu greifen. Der Adventskalender ist für uns eines der Highlights des Jahres, neigt aber streckenweise auch dazu, arme Nanduriaten in geistige Verwirrung zu stürzen, die sich dann in seltsamen Ideen für Spielhilfen, Abenteuern und dergleichen Bahn bricht.

Simias Werkbank Advent WeihnachtenEine Kostprobe der Früchte, die derlei Irrsinn tragen kann, hatten wir euch bereits in unserem Double-Page-Myranor Abenteuer Katzen, Köder, Kriminelle präsentiert, das Teil des Disputs zum Boten 155 war und über das unsere Leserschaft bislang gnädigerweise den borongefälligen Mantel des Schweigens gebreitet hat. Dies hat zumindest Vibarts Voice, Salaza und Josch nicht davon abgehalten, passend zur Weihnachtszeit einen Nachfolger zu verfassen, der konzeptionell an Klassiker des modernen Kinos wie King Kong vs. Godzilla anschließt und den kosmischen Konflikt zwischen dem dämonischen Zantaclauth und dem myranischen Erzschurken Hocenius Plotcensus als ultimatives Sandboxerlebnis an den Spieltisch bringt! Den zweiten Teil der Plotcensus-Saga findet ihr hier: Zandalo vs. Zantaclauth.

Damit endet unser diesjähriger Adventskalender, und die verschworene Nandurion-Gemeinschaft verabschiedet sich über die Feiertage bzw. bis ins neue Jahr. Wir hoffen, dass dieses Jahr jeder von euch hinter der einen oder anderen Tür tatsächlich etwas Nützliches, Schönes, Interessantes oder Lustiges für sich gefunden hat und freuen uns auf ein aufregendes gemeinsames DSA-Jahr 2013 mit euch.

Nandus Nandurion Einhorn LogoVergessen wollen wir aber nicht, zuvor noch einmal ganz herzlich all jenen zu danken, die uns für den 2012er-Kalender mit Rat, Tat, Spenden und Material zur Seite gestanden haben. Insbesondere gilt unser Dank in diesem Jahr:

Eevie Demirtel, Tristan DeneckeHeinz Featherly, Sedef ibn Feyhach, Ralf Kurtsiefer, Uli Lindner, Melanie MaierNico Mendrek, Hannah Möllmann, Janina RobbenNadine Schäkel, Verena SchneiderMhairé Stritter, dem Uhrwerk Verlag, Ulisses Spiele, Christian Vogt, Judith Vogt, der Wiki Aventurica für die unbezahlbare Vereinfachung vieler Recherchen und unschlagbaren Informationsdarbietung, sowie den Gewinnern des diesjährigen Umgeblättert– und Teilnehmern des Schurken und Schergen-Wettbewerbs.

Auf bald,

eure Nanduriaten.

P.S.: Wenn sich im Übrigen weitere Künstler in einer Mußestunde zwischen den Jahren berufen fühlen sollten, zusätzliche Schurken aus der großen Auswahl zu bebildern, kann das Best of natürlich gerne erweitert werden. Es gibt durchaus noch einige Bösewichter mehr darunter, die eines Porträts würdig sind.

P.P.S.: Und ganz besonderer Dank gebührt auch dem halbgöttlichen Xeledon für den unermüdlichen Einsatz diverser Anti-Prokrastinationsmaßnahmen.

Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Nandurion, Simias Werkbank, Spielhilfen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Kommentare zu Zum Abschluss: das 2 mal 12. Tor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.