Neues zum Aventurischen Jahrbuch 1035 BF

Aventurisches Jahrbuch 2013 VorabcoverIm F-Shop finden sich neue, konkrete Informationen zum Aventurischen Jahrbuch 1035 BF. Erscheinen soll der Band im März 2013, kosten wird er 25 €. Zum Inhalt heißt es:

„Mit Totenlichter, Nebelschwaden und Schleierspiel sind hier Abenteuer versammelt, die in der Warunkei, Havena und Aranien spielen.
Dazu kommen umfangreiche Ergänzungen und Überarbeitungen des Fürstentums Albernia, der Rommilyser Mark, des Al’Anfanischen Imperiums und des Fürstentums Almada. Abgerundet wird der Band durch die Ordensbeschreibungen der Draconiter und des Ordens vom Heiligen Blute. Und natürlich findet sich eine umfangreiche Zeitleiste des Jahres 1035 BF im Jahrbuch und ein bereits ein erster Ausblick auf das Jahr 1036 BF.“

Quelle: F-Shop

Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Spielhilfen, Ulisses Spiele abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Neues zum Aventurischen Jahrbuch 1035 BF

  1. Eevie sagt:

    Liebe Einhörner,

    wir sind in Aranien leider ein bisschen durcheinandergeraten. Im Jahrbuch handelt es sich nicht um Schleiertanz, sondern das Alveraniars-Abenteuer Schleierspiel.

    Eure
    Eevie

  2. Feyamius sagt:

    Ist geändert. 🙂

  3. Erdoj sagt:

    Sollte das Jahrbuch nicht eigentlich <20€ kosten?

  4. Eevie sagt:

    Es war ursprünglich angedacht, ihn zu einem niedrigeren Preis anzubieten. Er hat dann allerdings an Unfang nochmal kräftig zugelegt, deswegen jetzt die Ankündigung für 25 €.

  5. Raveline sagt:

    Mmmmh, ich finde das irgendwie (ohne es in der Hand zu halten) total chaotisch durcheinandergemischt: Regionalbeschreibungen, Abenteuer und Gemeinschaften in einem Band.
    Viel sinnvoller hätte ich kleine Heftchen gefunden, in der jede Region einzeln (von mir aus auch mit jeweils einem Abenteuer) auf den aktuellen Stand gebracht werden. Das wäre günstiger und man könnte das einfach in den entsprechenden Regionalband reinlegen und muss nicht Sachen dazukaufen die man nicht möchte, bzw. man hätte nicht alles durcheinander hat.
    Es wird einfach Zeit für eine aktualisierte Neuauflage der Regionalbände.

  6. Pingback: Der DSA-Januar im Rückblick | Arkanil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.