DSA beim DPP

Deutscher Phantastik Preis DPP LogoHeute ist die Endrunde beim Deutschen Phantastik-Preis (dpp) gestartet. Dort tritt unter anderem die komplette Romansparte von Das Schwarze Auge in der Kategorie Beste Serie an.

Des Weiteren kommt euch vielleicht auch der Name des Autorenpaares Judith und Christian Vogt bekannt vor, die hier mit ihrer Steampunk-Geschichte Die zerbrochene Puppe für den Besten deutschsprachigen Roman nominiert sind und sich sicher über eure Stimme freuen würden. Von eigenen Gnaden CoverEbenso findet ihr den Künstler Arndt Drechsler als womöglich Bester Grafiker in der Liste, der auch schon für DSA-Cover verantwortlich zeichnete.

Teilnehmen könnt ihr auf der Webseite. Dazu gebt ihr eure E-Mail-Adresse ein und euch wird ein Bestätigungs-Code zugeschickt, mit dem ihr dann endlich abstimmen könnt.

Quelle:DPP

Über Feyamius

Mein Name ist Daniel und ich spiele seit 1995 DSA, etwa seit dem Umstieg auf DSA4 größtenteils als Meister. Ich bin seit Herbst 2010 ein Nandurion-Blogger und Ansprechpartner für Simias Werkbank.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Blick über den Dererand, Das Schwarze Auge, DSA-Autor, Romane abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.