Schwarzaxt, Schwarzes Auge 5 und die Schwarzen Garden

Friedlos CoverSeit heute ist das Abenteuer Friedlos im Versand. Alle, die sich schon auf das Treiben der ominösen Schwarzaxt – bekannt aus dem Aventurischen Boten und dem Adventskalender von Mia Steingräber – gefreut haben oder die die anderen Mitglieder der Flotte mit Kurs auf Swafnirland kennen lernen möchten, können damit ab morgen die „Irrfahrt im Nebel“ in den Händen halten, wie der Ulisses-Blog verkündet.

[Edit: An dieser Stelle sei übrigens mit Dank an Theaitetos erwähnt, dass Mia Steingräber heute Geburtstag feiert. Von Seiten der Einhörner wünschen wir Mia alles Gute und ein weiteres künstlerisch wertvolles Lebensjahr.]

In einem weiteren DSA5 FAQ geht es diesmal um die Entstehung der bildlichen Darstellung eines Archetypen – in diesem Fall der Magierin Mirhiban al’Orhima, deren Beschreibung sich im aktuellen Boten findet, den Abonnenten schon erhalten haben sollten und der am 6. Februar auch so gekauft werden kann.

BlackGuards LogoSchließlich gibt es noch zwei weitere Gewinnspiele zum gerade erschienenen Spiel Blackguards. Sowohl auf der Ulisses Seite, als auch auf der Herokon-Seite können Collectors Editions oder Teile aus diesen gewonnen werden.

Quellen: Ulisses [1, 2, 3], Herokon

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aventurien, Computerspiele, Das Schwarze Auge, Gewinnspiel, Ulisses Spiele abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Schwarzaxt, Schwarzes Auge 5 und die Schwarzen Garden

  1. Theaitetos sagt:

    Da ihr sie hier erwähnt: Mia Steingräber hat heute Geburtstag.

  2. Backalive sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Frau Steingräber.
    Ich wünsche Euch für die Zukunft noch viel Schaffenskraft und reichlich Energie, es auch zu Papier zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.