Aus dem Limbus: Noch mehr von der Dreieich, Orkenspalter unverhüllt & myranisch, Let’s Plays und Interview

Aus-dem-Limbus-AdL-Logo-kleinNachdem zuletzt 2:2 Gleichstand zwischen Eevie und Alex herrschte, liegt letzterer nun wieder vorn: Im fünften Video von der Dreieich stellt er die Konzepte vor, die hinter den zwei geplanten Magiebänden stehen. Wird Eevie hier nochmal aufholen?

Orkenspalter TV macht betreffend des Kalenders aus der Not eine Tugend: Da aufgrund der nicht ganz glattgelaufenen Chinareise an Photoshootings dort kaum zu denken war, wird der 2016er Kalender nicht noch dieses Jahr herauskommen. Stattdessen nimmt man sich ein Beispiel an Aventurien und beschließt einfach, dass das Jahr im Juli beginnt. Und in ebenfalls aventurischer Tradition will man auch etwas freizügiger werden.

Orkenspalter Avatar 2013Myranor hat hingegen einen ordentlichen im Winter anfangenden Kalender und nach langer Pause wird dort auch mal wieder gespielt: Das Orkenspalter TV-Let’s Play der Wächter des Imperiums geht in die 25. Runde.

Clawdeen LogoEbenfalls im Let’s Play-Bereich bewegt sich Clawdeens Orklandtrilogie-Gruppe, die mittels Hangout spielt und dabei die zweite Runde des auf DSA5 umgearbeiteten Purpurturms hinter sich bringt.

Im Rahmen des November-Karnevals der Rollenspielblogs mit Thema Fanzines hat Greifenklaue Ragnar Schwefel interviewt. Als einer der leitenden Köpfe hinter dem Thorwal Standard vergangener Tage hat dieser seine Einsichten zum Thema Fanzines und Briefspiel zu elektronischem Papier gebracht.

Quellen: Ulisses, Orkenspalter TV [1, 2], Clawdeen spielt, Greifenklaue

Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Myranor, Regelwerk, Ulisses Spiele abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Aus dem Limbus: Noch mehr von der Dreieich, Orkenspalter unverhüllt & myranisch, Let’s Plays und Interview

  1. Vielleicht ebenfalls interessant: ein Bericht über den Letzten Helden, das andere, sehr einflussreiche DSA-Fanzine.
    -> https://greifenklaue.wordpress.com/2015/11/13/fanzines-mein-erstes-fanzine-der-letzte-held/

    Ich bemühe mich auch hier um ein Interview.

    Ansonsten vielen Dank für den Hinweis.

  2. Pingback: Workshopbericht „Der Sternenfall“ von der Dreieich | Nandurion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.