Ulisses: Neuerscheinungen, Videopodcast 16, miese Vorbilder

Ulisses LogoSeit gestern im F-Shop und den Aussenposten und damit ab dem 30.6. überall sind inzwischen das Aventurische Kompendium, die gedruckte Version des Salons der Schatten und der 3. Teil der Theaterritter-Kampagne, Der Schwarze Forst, erhältlich. Auch die Taschenbuchausgabe des DSA5-Regelwerks könnt ihr inzwischen wieder erwerben.

EbooksFalls ihr eure Bücher lieber digital lest, so könnt ihr inzwischen auch die Kiesow-Gesamtedition und den Aventurischen Boten 177 erwerben. Zudem könnt ihr trotz verschämten Verschweigens der Einstellung im PDF-Shop seit Neuestem unter der Ladentheke auch das Rahjasutra bekommen.

Zur Thematik Kompendium, Theaterritter 3, Schattensalon und dazu noch Aventuria könnt ihr Markus und Michael im 16. Ulisses Videopodcast lauschen. Danach könnt ihr euch noch ein paar Gedankengänge Michael Masbergs zur Auswahl der Protagonisten aus Salon der Schatten zu Gemüte führen.

Quellen: Ulisses-Blog [1, 23], unter der LadenthekeVideopodcast

Über Derya Eulenhexe

Derya wird auch über den Namen Milena gerufen und durchstreift seit dem Herbst 2010 Aventurien. Dabei war der nanduriatische Bote bisher ihr ständiger Begleiter und seit Anfang 2016 ist sie nun ebenfalls als Schreiberin dabei. Im wirklichen Leben verdient sie ihre Hartwurst als Bibliothekarin.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aus dem Limbus, Das Schwarze Auge, Podcast, Regelwerk, Romane, Spiele, Ulisses Spiele, Veröffentlichungen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Ulisses: Neuerscheinungen, Videopodcast 16, miese Vorbilder

  1. Tnaz sagt:

    Ulisses Vlog Vlog Vlog. Tippen Sie mir nach.

    • Salaza sagt:

      3x? Ne, lieber nicht. Da Ulisses das Format Video-Podcast nennt, nennen wir es auch so. Ist halt das Recht des Urhebers, es zu nennen, wie er/sie/es will. 🙂

      • Omach sagt:

        Zumindest diese Ausgabe wird offiziell Vlog genannt, in Schrift und Ton. Wobei ich auch beim zweiten hören nicht herausgehört habe, was Markus dazu noch kommentiert.
        Das ist übrigens ein genereller Kritikpunkt. Die Lautstärke schwankt zum Teil erheblich und manche Aussagen werden dann bei normaler Lautstärke etwas vernuschelt. Vielleicht wären Ansteck-Mikros eine Lösung?
        Ansonsten hat sich der Vlog bisher gut gemacht seit den ersten Folgen. Etwas mehr zeigen könnte man noch zumindest von den Hauptmarken. Muss jetzt kein Unboxing oder Durchgeblättert werden, aber mal das Inhaltsverzeichnis eines neuen Regelwerkes und 3 exemplarische Seiten wären nett, zumal die Workshops und Teaser im Blog wohl der Vergangenheit angehören.

        • Salaza sagt:

          Richtig, die Folge wird auch Vlog genannt – in der Beschreibung. Der Titel lautet dennoch: „Ulisses-Spiele Videopodcast 16: Eisengötter, Aventurisches Kompendium uvm.“
          Wir richten uns in der Regel eher nach dem Titel, was aber nicht ausschließt, dass jemand später auch mal Vlog schreiben wird, zumal die Grenzen da eh fließend sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.