Adventskalender: Von und über Masberg

Das heutige Türchen steht ganz im Zeichen der Mada – äh, des Masberg. Nicht nur hat Gasteinhorn Queery den Roman Salon der Schatten rezensiert, wir können auch eine neue Kurzgeschichte von Michael Masberg selbst präsentieren, die auf das Schicksal seines Protagonisten Gorodez Sgirra zwischen Der Nabel der Welten und Salon der Schatten eingeht.

» Hier geht es hinüber zu Queerys Rezension

» Und hier zur Kurzgeschichte „Das Fieber des Spiels“

Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Kurzgeschichten, Romane, Simias Werkbank, Ulisses Spiele, Xeledons Spottgesang abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.