Disput zu „Aventurische Magie“

Odem Arcanum Senserei – Weht da ein Hauch von Zauberei? Nein, DSA5 hat nicht die Zauberreime wieder eingeführt. Trotzdem weht durch den lange erwarteten Magieband Aventurische Magie I mehr als nur ein Hauch von Madas Kraft. Grund genug, die Zauberbarden, Sonderfertigkeiten, Zauberstile und den ganzen Rest mal gründlich zu analysieren.

In unserem Disput haben sich die Einhörner Cifer, Derya, krassling und Nick-Nack gemeinsam in die Studierstube gesetzt und über die verschiedenen Aspekte des ersten DSA5-Zauberbandes diskutiert. Ob sie sich dabei einig werden, was sie von den verschiedenen Aspekten des Buches halten und warum Aventurische Magie II dringend eine bauchfreie Druidenrobe braucht, erfahrt ihr in unserem neuesten Disput.

» Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Über Curima

Moin, ich heiße Lena, bin 32, komme aus Hamburg und spiele seit 2003 DSA. Ich spiele lieber als ich leite und schicke meine diversen Charaktere fast jeden Samstag durch Aventurien. Seit Mitte Mai 2012 arbeite ich bei Nandurion mit.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Regelwerk, Ulisses Spiele, Xeledons Spottgesang abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.