Aus dem Limbus: Gezeichnete, Konvertierung und Rieslandgeschichte

Nachdem wir euch gestern mit diversen Neuigkeiten in Listenform versorgt haben, werfen wir nun noch einen Blick in die weiteren Funde aus dem Datenlimbus:

Da wäre zum einen der vierte (und letzte?) Teil von Jens Ullrichs Blogartikelreihe zum Thema Kaiserpfalzen und Reisekaisertum. Diesmal findet ihr dort Gedanken zu den NPCs am Kaiserhof und auch wieder einige Outtakes, die es nicht in die finale Version des Bandes geschafft haben.

Auf dem Die Sieben Gezeichneten-Blog gibt es drei neue Spielberichte: „Des Greifen Leid“, Ein neuer Auftrag, magisches Metall“ und „Das Ende eines großen Götterdieners und Menschenfreundes“.

Für alle Ilaris-Begeisterten gibt es nun auch eine Konvertierungshilfe von Curthan, die auf drei Seiten Tipps und Hinweise gibt, wie man einen DSA-Charakter auf das Ilaris-System umstellt. Für Feedback könnt ihr diesen Thread im DSA-Forum nutzen.

Wer sich für die Geschichte des Rieslands interessiert, der sollte einen Blick in Dnalors Blog werfen: Dort findet ihr einige Auszüge aus einem rakshazarischen Geschichtsbuch, welches zurzeit gerade vom Rakshazar-Projekt verfasst wird.

Über Curima

Moin, ich heiße Lena, bin 32, komme aus Hamburg und spiele seit 2003 DSA. Ich spiele lieber als ich leite und schicke meine diversen Charaktere fast jeden Samstag durch Aventurien. Seit Mitte Mai 2012 arbeite ich bei Nandurion mit.

Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Limbus, Aventurien, DSA-Autor, Fanprojekt, Regelwerk, Riesland, Spielhilfen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.