Verlagsnews: Drachlinge und die Zukunft des Demoteams

Seit kurzem stehen im F-Shop Drachlingpakete in verschiedenen T-Shirt-Größen zur Verfügung, mit denen jeder für Ulisses-Spiele Demo-Runden derer Produkte anbieten kann, wie auf dem Ulisses-Kanal auf YouTube verkündet wurde. Neben Werbematerial und einem passenden T-Shirt finden sich im 24,95 € teuren Paket auch insgesamt 35 EUR an Gutscheinen für PDFs, Bücher und Zubehör, die als Preise für Turniere oder für den eigenen Bedarf genutzt werden können. Was sich genau alles im Paket befindet, zeigen Markus und Michael in einem anderen Video.

Wie Ulisses auf Nachfrage bestätigte, werden teilweise auch noch Mitglieder des ehemaligen Demo-Teams im Einsatz sein. Diese werden spezifisch für Veranstaltungen mit besonderen Aktionen, wie beispielsweise für die RPC, angeworben und dafür auch entlohnt. Die Drachlinge können hingegen ohne Vorgaben von Ulisses mit Hilfe der Pakete ihr Hobby mit anderen teilen, erhalten über die Inhalte des Pakets hinaus aber auch keine weitere Bezahlung.

Edit: Status des alten Demoteams präzisiert, danke für den Hinweis an Michael Mingers.

Über Nick-Nack

Nick-Nack heißt eigentlich Daniel und spielt seit Ende der 90er Jahre Das Schwarze Auge. Nach einer fast 10-jährigen Rollenspielpause stieg er Anfang 2015 wieder in das Hobby ein und betreibt seitdem unter anderem einen YouTube-Kanal, auf dem er seine Rollenspielrunden zeigt und Tipps und Tricks zum Hobby austauscht.
Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge, Ulisses Spiele, Verlagsnews, Zubehör abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Verlagsnews: Drachlinge und die Zukunft des Demoteams

  1. Das ist so nicht korrekt und auch nicht das, was als Antwort an dich als Mail ging. Das bisherige Demoteam existiert nicht mehr, die Drachlinge sind dazu nicht ergänzend. Ja, wir werden bei bisherigen Demoteamlern anfragen, um diese gezielt für Messen und Veranstaltungen zu buchen, aber das heißt nicht, dass es das Demoteam weiterhin geben würde.

    • Nick-Nack sagt:

      Den Unterschied verstehe ich nicht ganz: Was sind denn die Leute, die ihr ansprecht, um für euch auf Messen und Veranstaltungen Demos zu halten, wenn nicht ein Demoteam? Und es sind dann ja auch noch immer die gleichen Leute? 🙂

  2. Das Ulisses Demo Team war eine feste Einheit, die gibt es jetzt nicht mehr, auch wenn Leute in Zukunft ähnliche Aufgaben erfüllen werden. Die ganze Struktur des Demoteams existiert nicht mehr. Das ist doch nicht so kompliziert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.