Rezensionsspiegel Mai 2021

Im Svellttal halten einige Geister eifrig Wacht und suchen eine alte Chimäre, geschaffen aus Hund, Elf und Kröte, mittels eines Fluchgesangs zu vertreiben. Diesen Monat blieb es auf der Rezi-Front eher ruhig. Ich hoffe, ihr habt trotzdem euren Spaß.

Aventuria & DSA2

Geister & Sphärenklänge

Über Derya Eulenhexe

Derya wird auch über den Namen Milena gerufen und durchstreift seit dem Herbst 2010 Aventurien. Dabei war der nanduriatische Bote bisher ihr ständiger Begleiter und seit Anfang 2016 ist sie nun ebenfalls als Schreiberin dabei. Im wirklichen Leben verdient sie ihre Hartwurst als Bibliothekarin.
Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge, Rezensionsspiegel abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Rezensionsspiegel Mai 2021

  1. Pimpfl sagt:

    sollte Transmutarium heissen nicht Animatorium

  2. Pingback: Mai-Spiegel bei Nandurion – Nuntiovolo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.