Rezensionsspiegel Dezember 2021

Ein neues Jahr dräut bzw. ist schon seine ersten vorsichtigen Schritte gegangen und wird hoffentlich Mishkara endlich in ihre Schranken weisen sowie jede Menge schwarze Augen produzieren. Hoffentlich seid ihr gut hinübergerutscht. Aber vorher gibt es noch den letzten Blick zurück auf die letzten drei Spiegel des vergangenen Jahres.

Beginnen tut der Spiegelreigen mit dem Rezensionsspiegel des Monats Dezember 2021. Zusammengekommen ist ein buntes Sammelsurium an Werken mit ganz viel Sonne, spielenden Katzen, großen Kampagnen, Karten und anderen Werken.

Die Sonnenküste

Abenteuerliches

Hintergrund

Die Schwarze Katze

Über Derya Eulenhexe

Derya wird auch über den Namen Milena gerufen und durchstreift seit dem Herbst 2010 Aventurien. Dabei war der nanduriatische Bote bisher ihr ständiger Begleiter und seit Anfang 2016 ist sie nun ebenfalls als Schreiberin dabei. Im wirklichen Leben verdient sie ihre Hartwurst als Bibliothekarin.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Die schwarze Katze, Myranor, Rezensionsspiegel abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Rezensionsspiegel Dezember 2021

  1. Pingback: Dreier-Spiegelzeit bei Nandurion: Rezensionen, Scriptorium und weiteres Fanwerk – Nuntiovolo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.