Mehr ehemals geplantes Material beim Wolkenturm

Nach der Öffnung der „Schatzkiste“ im Wolkenturm über Ostern (Nandurion berichtete) gibt es heute in der Schatzkiste acht weitere Meisterpersonen, die für den Meisterpersonenband Von Rang und Namen geplant waren.

Bei den neuen Meisterpersonen handelt es sich um Alara Paligan, Apep der Ewige, Arachnor von Shoy’Rina, Emmeran Stoerrebrandt, Iloinen Schwanentochter, Pôlberra, Saldor Foslarin und den Seelensammler.

Außerdem veröffentlichte Tyll Zybura noch einen kleinen Stimmungstext, mit Namen Schwarze Splitter II – Ascheherz. Diesen Text wollte er ursprünglich zur Vorbereitung der Spielhilfe Schattenlande verwerten.

Quelle: Wolkenturm

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Amirwolf

Amirwolf heißt eigentlich Julian und ist eher unter seinem Spitznamen Locke bekannt. DSA spielt er nun schon seit einigen Jahren und leitet dort vor allem. Bei Nandurion ist er seit Herbst '10 als Blogger aktiv und ist einer der zwei Admins.
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Limbus, Aventurien, Spielhilfen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Kommentare zu Mehr ehemals geplantes Material beim Wolkenturm

  1. aelindir sagt:

    Wie sieht das eigentlich mit den Veroeffentlichungsrechten aus?
    Wurde der Kram im Auftrag von Ulisses und waehrend der bezahlten Arbeitszeit geschrieben?

  2. Nevelung sagt:

    Die Sachen, die da veröffentlicht werden, sind wirklich sehr geil! Gerade für Spielleiter, die Abenteuer gerne freier am Spieltisch sich entwickeln lassen, sind eine Menge Plotideen dabei. Und außerdem gibt es einen Überblick, was in Aventurien eigentlich so alles läuft.
    Danke an die Autoren für die tolle Arbeit.

  3. Umbergail sagt:

    Danke für das gute Material, sehr inspirierend. Gerne mehr :).

  4. Coppi sagt:

    „Alle Rechte liegen bei Tyll.“
    Bzw. bei den jeweiligen Autoren. 😉

  5. Glühwürmchen sagt:

    Einfach toll ! Für einen Meister eine wirkliche Schatzkiste 🙂
    Ein dickes Danke an die Autoren.

  6. Zerzayar sagt:

    Wirklich klasse Material. Und eine Schande, dass das nicht offiziell veröffentlicht wurde.

    Keine Ahnung, was sich Ulisses in letzter Zeit so denkt, aber Tyll etc. zu verschrecken / verstoßen war definitiv eine sehr *schlechte* Idee.

    Auch von mir ein dickes Danke an die Autoren, vor allem dass das nicht in irgendeiner Schublade verschwindet.

  7. Asfarion sagt:

    Wirklich ein paar sehr gute Texte. Dickes Lob und vielen Dank.

  8. Utharion Firwyn sagt:

    Wollte mir damals „Von Rang und Namen“ kaufen, ich war ziemlich enttäuscht als das gecancelt wurde. Desto mehr freue ich mich, daß die Informationen endlich veröffentlicht werden und nicht irgendwo in der Versenkung verschwunden sind.
    Also ein Danke und ein dickes Lob an die Autoren, sowie an jene die daran beteiligt sind diese NPC zugänglich für die Öffentlichkeit zu machen. =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.