Einige Neuheiten beim DereGlobus-Projekt

Bei den Kollegen vom DereGlobus-Projekt gibt es in regelmäßigen Abständen immer wieder Aktualisierungen der Work-in-Progress. In den letzten zwei Wochen haben sich allerdings einige interessante News auf einmal angesammelt, die wir euch kurz vorstellen wollen:

Zum Einen ist mit dem Erscheinen der Regionalspielhilfe Schattenlande die aventurische Farbkarte im DereGlobus nun vollständig. Das letzte fehlende Stück, die Insel Maraskan, erscheint jetzt in der Farbpracht wie von Tsa gewünscht.

Zum Anderen gibt es etwas Neues aus dem Projektfokus „Aventurische Metropolen“ zu berichten. Nach Festum bekommt jetzt auch Punin ein großes Update. Neben der Magierakademie in 3D gibt es etliche Gebäudemarker zu den anderen wichtigen Bauwerken. Außerdem können die zehn Stadtteile jetzt ganz einfach per Mouseover eingeblendet werden.

Weiterhin gab es ein größeres Stadtkartenupdate. Seitdem sind im DereGlobus auch die Stadtpläne von Ferdok, Albenhus, Elenvina, Kyndoch und Honingen zu finden. Und wer schon immer ein paar Fragen an das Team hatte, sollte mal beim Sphärengeflüster-Podcast vorbeischauen; dort gibt es ein Interview mit dem DereGlobus-Team.

Quellen: DereGlobus-Blog, Sphärengeflüster

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Amirwolf

Amirwolf heißt eigentlich Julian und ist eher unter seinem Spitznamen Locke bekannt. DSA spielt er nun schon seit einigen Jahren und leitet dort vor allem. Bei Nandurion ist er seit Herbst '10 als Blogger aktiv und ist einer der zwei Admins.
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Limbus, Aventurien, Fanprojekt, Software abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Einige Neuheiten beim DereGlobus-Projekt

  1. Nahteht sagt:

    Wir wollen Gareth!

  2. Thamor sagt:

    @Nahteht: Das ist mal klares Feedback! 😀

    Jup, an Gareth arbeiten wir zwar schon seit über 2 Jahren und die fünf verschiedenen Gareth-Karten stellen uns auch immer wieder vor Probleme aber langsam nähern wir uns einem Ende unserer Arbeiten.^^

    Weitere Wünsche? 🙂

  3. miro sagt:

    Oha, eine Wette, eine Wette!

    Dat wolln wa doch ma sehn! Josch versucht ja nur, uns Beine zu machen. Hoffentlich funktionierts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.