In eigener Sache: Ein Blog-Update

Morgen ist es soweit: Nandurion wird 1 Jahr alt. Wir möchten euch alle herzlich zu unserer virtuellen Jubiläumsfeier hier auf Nandurion einladen – natürlich gibts auch einige Überraschungen! Und die erste sogar schon heute am Vorabend: Für den festlichen Anlass haben wir unseren Blog etwas aufgehübscht und umstrukturiert sowie um einige Inhalte und Funktionen erweitert. Diese möchten wir euch im Folgenden etwas näher beschreiben.

Design-Änderungen

Schon vor einiger Zeit haben wir auf Wunsch einiger Leser – danke für das Feedback! – die Linkfarbe angepasst, damit die Verweise besser sichtbar werden. Im gleichen Atemzug haben wir die Schrift etwas größer und dunkler gemacht, was für bessere Lesbarkeit sorgen sollte. Hier bedanken wir uns insbesondere für die Unterstützung durch Zorni. Um euch den Unterschied vor Augen zu führen könnt ihr dieses Vorher/Nachher-Bild betrachten.

Struktur der Seitenleiste

Um die Seitenleiste etwas zu verschlanken, wurden einige Punkte, wie die Liste der Nanduriaten und die Linkempfehlungen zu DSA-Blogs, auf eigene Unterseiten ausgelagert (siehe nächsten Punkt) und die Seitenleiste neu strukturiert. Ganz oben werden in Zukunft Banner auf Sonderaktionen (bspw. Wettbewerbe) aufmerksam machen, gefolgt von dem Widget für Twitter-Kurzmeldungen. Darunter findet ihr vier neue Buttons, um die Nandurion-Neuigkeiten zu abonnieren (siehe unten). Es folgen die neuesten Kommentare, ein Navigations-Menü und unsere empfohlenen Rubriken.

Neue Unterseiten

Über das neue Navigationsmenü in der Seitenleiste rechts unten sind die neuen Unterseiten erreichbar. Diese möchten wir euch kurz vorstellen:

  • Auf Über Nandurion stellen wir das Nandurion-Projekt vor und das Konzept, welches dahinter steht. Es handelt sich um unsere Ziele und Ansprüche, welche wir uns selbst gesetzt haben.
  • Wer eigentlich alles hinter Nandurion steht, erfahrt ihr auf der Unterseite Die Nanduriaten. Hier stellen sich die Teammitglieder kurz vor, und bei einem Klick auf einen Namen gelangt ihr auf das jeweilige Profil des Nanduriaten.
  • DSA im Limbus enthält empfohlene Links zu interessanten und aktiven DSA-Webseiten. Da es davon eine ganze Menge gibt, haben wir uns entschieden, die Liste aus der Seitenleiste auf eine eigene Unterseite umziehen zu lassen.
  • Um euch einen besseren Überblick über alle Rezensionen zu verschaffen, haben wir eine Startseite für Xeledons Spottgesang entworfen, welche die Cover der 28 Publikationen zeigt, die von uns schon genauer unter die Lupe genommen wurden.

Der Limbus-Briefkasten

Immer wieder erhalten wir von Lesern per E-Mail oder in den Kommentaren wertvolle Hinweise und Links zu berichtenswerten Neuigkeiten – dafür danken wir euch ganz herzlich! Da Nandurion ein Projekt von Fans für Fans ist, möchten wir euch die Mithilfe noch einfacher machen: Wir haben einen Limbus-Briefkasten eingerichtet, wo ihr uns über ein Webformular völlig unkompliziert Linktipps geben könnt. Dorthin gelangt ihr in der Seitenleiste über den Menüpunkt „Limbus-Briefkasten“ oder über die Kurz-URL http://bit.ly/limbusbriefkasten.

Der Nandurion-Newsletter

Es gab und gibt verschiedene Möglichkeiten, den DSA-Neuigkeiten bei Nandurion zu folgen: Per RSS-Feed könnt ihr die Blog-Artikel abonnieren, per Twitter die Kurzmeldungen und per Facebook auch beides. Neu ist jetzt der E-Mail-Newsletter, welcher meist täglich ausgeliefert wird und die Neuigkeiten aus Blog und Twitter des jeweiligen Tages enthält. Um den Newsletter zu abonnieren, klickt ihr einfach auf das Mail-Symbol in der Seitenleiste (oder hier) und gebt eure E-Mail-Adresse im Formular an.

Wir hoffen, dass wir euch durch diese Neuerungen den Aufenthalt auf Nandurion noch etwas angenehmer gestalten können. Das Ende der Fahnenstange ist natürlich längst nicht erreicht, wir haben durchaus noch einige Ideen in der Schublade liegen, die wir umsetzen, sobald der Jubiläumsstress wieder etwas nachgelassen hat. Auch Anregungen und Verbesserungsvorschläge von eurer Seite sind uns herzlich willkommen! 🙂

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Thamor

Ich spiele seit 1992 begeistert DSA, meist in der Rolle des Meisters. 2008 gründete ich das DereGlobus-Projekt. Bei Nandurion betreue ich die Twitter-Kurzmeldungen. http://about.me/Thamor
Dieser Beitrag wurde unter Fanprojekt abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu In eigener Sache: Ein Blog-Update

  1. miro sagt:

    Schön, dass ihr weiter aufhübscht. Hab mich bei Xeledons Spottgesang schon gewundert, was da los ist. Nur ein paar Nachfragen: Nach welchem System sind die Cover angeordnet? Erscheinungsdatum der Publikation, der Rezension oder was sonst? Vielleicht kann man die thematisch besser zusammen fassen, beispielsweise die Bände der Grünen Reihe nebeneinander und die Magierakademienbände ebenfalls etc.
    Und was zur Größe: Ich könnte mir vorstellen, dass die Übersichtsseite etwas lang wird, wenn ihr in dem Tempo mit Rezensieren weitermacht. Zwar habt ihr die Schrift vergrößert, aber die Cover könnten evtl. etwas kleiner sein, vielleicht fünf oder sechs nebeneinander. Kann aber auch sein, dass es an meiner Auflösung liegt und ihr auf dem Smartphonemarkt punkten wollt.
    Nur nebenbei aus aktuellem Anlass: Darf man die Vorschaubilder so als Bildergalerie erstellen? 😉

    Ach ja, ist eine ähnliche Übersichtsseite auch für Simias Werkbank geplant? Sähe bestimmt gut aus und würde mehr Einheitlichkeit vermitteln. Ich vermute aber stark, dass es die Cover der Spielhilfen in dieser Form nicht mehr lange geben wird – ebenfalls aus obigem Anlass.

    Ansonsten gefällt mir die Dreiteilung immer noch ausgesprochen gut. Weiter so!

  2. Thamor sagt:

    Hi miro, danke für das Lob. 🙂

    Also, um die Cover richtig anzuordnen hatten wir noch keine Zeit, das wird nachgereicht – Jubiläumsstress.^^ Derzeit planen wir sie nach Erscheinungsdatum bzw. Reihe zu sortieren.

    Bislang passt’s mit der Größe noch ganz gut, doch es gibt intern auch schon einige Stimmen die die Cover gerne kleiner haben würden. Ich könnte mir vorstellen, das wir mit steigender Anzahl der Rezensionen die Größe sukzessive anpassen.

    Feyamius hat sich übrigens tatsächlich heute im Nanduriaten-Chat geäußert, dass er so eine Übersichtsseite auch gerne für Simias-Werkbank machen möchte. Simias Werkbank wird ja derzeit wegen den neuen Richtlinien überarbeitet, und mit den neuen Coverbalken vom Wettbewerb – ja es gab Einsendungen, soviel verrate ich jetzt mal^^ – lassen sich bestimmt schöne Cover basteln.

    Bezüglich dem „Galeriecharakter“: Clemens hat uns versichert, dass diese Darstellung keine Probleme machen wird. 🙂

    • miro sagt:

      Freut mich eigentlich alles, was ich höre. Und was Clemens sagt, das wird schon stimmen, immerhin trägt er einen grünen Hut!
      Warum muss ich grad an diese Irischen Kobolde denken…

  3. Stip sagt:

    Ihr könnt dem Wiki übrigens einen großen Gefallen tun wenn ihr eure Rezensionen immer sofort nach dem Veröffentlichen auf der entsprechenden Produktseite verlinkt. 🙂

    • Feyamius sagt:

      Das fällt mir jedes Mal auf, wenn ich sehe, dass es dann wer anders gemacht hat. Daran denken wir einfach nicht immer. Und „irgendwer anders“ macht es ja auch immer relativ fix. 😉

  4. Pingback: Ein Jahr Nandurion | Nandurion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.