21. Dreieich Con an diesem Wochenende

Am kommenden Wochenende findet mit der Dreieich Con in Dreieich-Sprendlingen bei Frankfurt am Main die letzte „große Con“ des Jahres statt. Auch dieses Jahr lockt die familiäre Convention wieder mit einem ausgewogenen Angebot aus Spielrunden, Workshops und auch einigen Neuerscheinungen aus dem Bereich DSA.

Spielrunden

Sowohl für Aventurien- als auch für Myranorspieler gibt es eine große Anzahl an Runden. Die Alveraniare locken sowohl mit den bekannten Abenteuern Totenlichter und Schleierspiel, in denen ihr euch mit offiziellen Meisterpersonen ins Abenteuer schwingt. Dort liegt es an euch, was in die offizielle Geschichtsschreibung eingehen wird, denn der Ausgang ist offen und liegt in den Händen der Spieler.

Außerdem gibt es gleich zwei offizielle DPA-Runden. Zum einen locken Die Tage der Toten euch in ein kleines, unscheinbares Dorf … doch ob da alles mit rechten Dingen zu geht? Immerhin handelt es sich dabei um einen Teaser für den kommenden Band Von Toten und Untoten.

Das zweite DPA Altes Erz und kalter Stein behandelt sowohl die Verschworenen Gemeinschaften als auch die kommende Gareth-Box von Anton Weste. Hier liegt es an den Helden, ob sie in der Metropole der Kaiserin und den dortigen Unterweltbanden bestehen können …

Für den Schwesterkontinet Myranor werden auch wieder die Myraniare vor Ort sein. Sowohl Jürgen „Quoran“ Roth als auch Kirsten „Ennandu“ Schwabe werden für euch in Dreieich vertreten sein. Kirsten Schwabe wird mit Sturm über Ulpiana sogar ihr Debüt als frischgebackene Myraniarin geben.

 Workshops

Auch in diesem Jahr bietet die Veranstaltung wieder ein buntes Kaleidoskop an verschiedenen Workshops. Zum einen wäre da am Samstag der Workshop „DSA-Romane bei Ulisses“ von  Eevie Demirtel und Marco Findeisen. Dort geht es um zukünftige Romane und auch die Frage: Was wünscht ihr euch für die Zukunft der DSA-Romane?

Alex Spohr entführt euch am Samstag, neben seinen Workshops zu den Kriegern und Schwertmeistern, in die Welt der Hochelfen. Dabei stehen ihm Florian Don-Schauen und Bernhard Hennen zur Seite. Außerdem könnt ihr am Samstag noch das ganze Ulisses-Team um 16:30 Uhr treffen und eure Anregungen und Wünsche mit auf dem Weg geben.

Aber auch die anderen Kontinente Deres gehen nicht leer aus. Tom Finn und Patric Götz veranstalten am Samstag einen großen Tharun-Workshop und geben Ausblicke, was für Tharun alles in der Mache ist. Während die Myranor-Redaktion (Jörg Raddatz und Heike Kamaris) Ausblicke auf Myranor im Jahr 2012 geben werden.

Auch die DSA-Computerspiele sind vertreten. Dr. Stefan Blanck, das Team von Daedalic Entertainment und die Silver Style Studios gewähren euch am Samstag Einblicke in die kommende Spiele Satinavs Ketten und das neuangekündigte Herokon Online und DSA-Autor und Silver Style Studios Mitarbeiter Matthias Freund wird für euch Rede und Antwort stehen. Während am Samstag die Noumena Studios und Stefan Blanck Einblicke in Demonicon und das Strategiespiel Unter dem Kupfermond bieten.

Ein wirklich kreativer Workshop wird dabei von Hannah Möllmann veranstaltet, unter dem Titel „Pläne am Zeichen- und Spieltisch“ spricht sie mit euch über Sinn und Unsinn von Karten, welcher Fehler beim Aufbau auftauchen können oder wie auch komplizierte Ideen einfach umgesetzt werden können.

Weiterhin gibt es noch Workshops zum myranischen Regionalband zu Balan Cantera von Thomas Römer, ein Workshop zu Wege des Entdeckers, einer zum kommenden Tempelband mit Marc Jenneßen und Tahir Shaikh uvm. Alle weiteren findet ihr im offiziellen Programmheft.

Sonstiges

Wie jedes Jahr gibt es auf der Dreieich Con auch wieder einige Lesungen. Da wäre im DSA-Bereich die Lesung von Eevie Demirtel und Marco Findeisen aus dem im Dezember erscheinenden Khunchomer Pfeffer — Tod auf dem Mhanadi. Im Fantasy-Bereich gibt es u.A. eine musikalische Lesung von Bernhard Hennen sowie eine Lesung des Meisters des Skurrilen, Karl-Heinz Witzko.

Außerdem erscheint Pfad nach Aventurien, ein kostenloses Einsteigerheft von einem gewissen Julian Klippert. Das Heft enthält die DSA-Quickstartregeln, das Einsteigerabenteuer Festlichkeit und Ogerwanst sowie fünf Archetypen, so dass jeder mit Pfad nach Aventurien sofort seine ersten Schritte in Aventurien machen kann.

Wir wünschen euch viel Spaß auf der Dreieich Con und vielleicht sehen wir uns dort, denn Josch und ich werden auf jeden Fall da sein!

Quellen: Dreieich Con, Myraniare, Ulisses-Forum | Bild: Melanie Maier (Zwerg)

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Amirwolf

Amirwolf heißt eigentlich Julian und ist eher unter seinem Spitznamen Locke bekannt. DSA spielt er nun schon seit einigen Jahren und leitet dort vor allem. Bei Nandurion ist er seit Herbst '10 als Blogger aktiv und ist einer der zwei Admins.
Dieser Beitrag wurde unter Convention, Silver Style Studios, Uhrwerk, Ulisses Spiele abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu 21. Dreieich Con an diesem Wochenende

  1. Es werden auch eine ganze Menge Zeichner vor Ort sein. Unter anderem Lydia Schuchmann (welche neben zahlreichen Shadowrun-Illustrationen ein Abenteuer aus Maskenspiele & Kabale illustriert hat und auch zur Zeit wieder an den Illustrationen zu einem DSA-Abenteuer sitzt), Florian Stitz (kennt ja jeder: vor allem durch DSA und Pathfinder), Björn Lensing (Malmsturm, DSA,…), Mia Steingräber, Sabine Weiss und noch ein paar andere. Ach ja.. ich bin natürlich auch da.

    Wird sicher sehr schön werden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.