Neuer Band der „Wege“ Reihe angekündigt

APRILENTE von Ulisses Spiele

Wg. akutem Personalmangel an dieser Stelle nur schnell ein Kurztelegramm:

Ulisses kündigt neuen Band namens „Wege der Vereinigung“ an. Mehr dazu mit Inhaltsverzeichnis im Eintrag von Axel Spor bei Ulisses.

Quelle: Ulisses.

„Nandurion. Einfach besser informiert“

Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Spielhilfen, Ulisses Spiele abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Neuer Band der „Wege“ Reihe angekündigt

  1. Joschsagt:

    Vergessener Link wurde eingefügt. Dank an User Anonymouse für den Hinweis.

  2. Thethansagt:

    Und der Arbeitstitel ist dann wohl Kamasatuaria

  3. zakkarussagt:

    Na endlich kommen mal nackte Tatsachen auf den Tisch.

  4. Miriamsagt:

    Klingt nach dem interessantesten Wege-Band seit langer Zeit. ^^

  5. Yandursagt:

    Allein wegen des in Aussicht stehenden hohen Unterhaltungswertes würde ich es mir holen: „Hart wie Granit: Von der Liebe unter Angroschim“ oder „Bepelzt und Glattgeschuppt: So tun es Ork und Echse“. Großartig! Da werden feuchte Nerdträume wahr! Ich wollte schon immer wissen, wie man so eine Orgie mit Menschen und Echsen regelgetreu ausspielen kann oder ob es möglich ist, dass Zwerge sich mit Elfen paaren (Elfen und Orks geht ja anscheinend, siehe Holberker).

    Für mich definitiv der meist erwartete Band des Jahres! 😀

  6. Kirstensagt:

    Schade, dass es nur ein Aprilscherz war! Wäre mal was anderes gewesen anstatt dieser Blümchenpflücker-Abenteuer wie wir-befreien-mal-das-Dorf-von-dem-Fluch oder wir-suchen-die-entführte-Müllerstochter. Endlich mal DSA für Erwachsene! (obwohl es viele andere Kampagnen gibt, die ich liebe 😉 )

    • Xeledonsagt:

      Ich sehe schon, wir haben nicht dieselbe Vorstellung von „erwachsen“. Für mich liest sich die Ankündigung eher wie spätpubertärer Schwachsinn in der Tradition der ursprünglichen Kiesowschen Amazonen-Fantasien…

      • mirosagt:

        Oh, ich fand es sehr unterhaltsam.

        • Xeledonsagt:

          Unterhaltsam durchaus! Aber wenn wir mal versuchen würden, das jenseits des Aprilscherzes als ernstgemeinte Publikationsankündigung zu sehen, würde ich von dem Ergebnis definitiv nicht das erwarten, was ich unter „erwachsen“ verstehe, darauf wollte ich eigentlich hinaus.
          Aber inzwischen reicht es ja auch schon bei Computer-Spielen, wenn der Blut-und-Titten-Faktor überproportional hoch ist, dass das als „erwachsen“ bezeichnet wird, warum sollte das bei Büchern anders sein… 😉

  7. Joschsagt:

    Wir sollten trotz 01. April nicht aufgeben und einfach dafür sorgen, dass das Teil trotzdem gedruckt wird. Wir sind das Volk! Also her mit „Wege der Vereinigung.“ Ich will es! Axel, hörst Du uns?

  8. Pingback: Aventurischer Bote #166 | Xeledons Spottgesang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.