Rezension zu „Ein Traum von Macht“

Obwohl er eigentlich nur ein wenig im gemütlichen Nostergast entspannen wollte, hat Ein Traum von Macht unseren Nanduriaten Emerald doch wieder in den hohen Norden getrieben, wo er nach langen Reisen ein Basislager mit Basisregeln aufbauen musste.

Von den Eindrücken über- und dem Loot unterwältigt ist er nun zurückgekehrt und berichtet euch von seinen Erlebnissen — und auch wenn sein neues Haustierchen es ihm nicht immer einfach gemacht hat, seine Berichte zu verfassen, so ist es ihm nun doch gelungen.

Rufen wir also die Einhörner mit einem gemeinsamen valva’sa mandra ya’dha fey!

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Feyamius

Mein Name ist Daniel und ich spiele seit 1995 DSA, etwa seit dem Umstieg auf DSA4 größtenteils als Meister. Ich bin seit Herbst 2010 ein Nandurion-Blogger und Ansprechpartner für Simias Werkbank.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aventurien, Nandurion, Xeledons Spottgesang abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Rezension zu „Ein Traum von Macht“

  1. Theaitetos sagt:

    Kommt mir das nur so vor oder wurde genau dieser Artikel vor ein paar Tagen schon einmal veröffentlicht?

  2. Josch sagt:

    Ja, wurde er, wir haben ihn nur aktualisiert, damit er durch den ganzen Aprilwahnsinn nicht untergeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.