Role Play Convention 2012 an diesem Wochenende

Dieses Wochenende ist es wieder soweit, die Kölner Role Play Convention öffnet ein Wochenende lang ihre Tore für Rollenspieler aller Couleur, vom Pen&Paper-Rollenspieler zum LARPer, vom Trading Card Gamer zum Videospieler.

Die RPC vereint all diese Gruppen nun schon zum 6. Mal, und wir wollen euch an dieser Stelle schon mal einen kleinen Vorgeschmack darauf geben, was DSA-Fans dort erwarten dürfen.

Die Messeneuheiten

Was wäre eine Messe ohne Produktneuheiten? Die verschiedenen Verlage haben auch dieses Jahr einiges im Angebot, so z. B. Unter dem Sternenpfeiler, das in limitierter Fassung und als Normalversion erscheint, sowie die Abenteueranthologie Jäger und Beute. Aventurien hat mit Bahamuths Ruf den zweiten Band der Splitterdämmerung an Land gezogen, außerdem sind die Herrin des Schwarms und aller Voraussicht nach auch die ersten Exemplare vom Spiel der Türme zu haben, dem inzwischen dritten Roman der Taladur-Reihe.

Am Ulisses-Stand soll auch bereits die gedruckte Form von Rakshazar – Buch der Helden zu haben sein, von dem es insgesamt nur ein paar hundert Exemplare geben wird. Wer einen Blick über den Dererand hinaus wagt, dessen Auge fällt z. B. auf Rippers — ein neues Setting für Savage Worlds, das neue, taktische UFO-Rollenspiel CONTACT oder die Einsteigerbox zu Pathfinder, um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Wer angesichts dieser Angebote schon den Kaufrausch nahen fühlt, kann sich mit Moritz Mehlem zusammentun, der vorab schon in seinem Blog erklärt hat, diesem verfallen zu wollen.

Workshops, Lesungen, Stände

Am Samstag könnt ihr ab 11 Uhr Judith Vogt und Mike Krzywik-Groß lauschen, die aus Angbar Mortis und Herr der Legionen bzw. Herrin des Schwarms vorlesen.

Der Ulisses Workshop am Samstag von 13:00 bis 15:00 Uhr dreht sich um das Verlagsprogramm für 2012. Der Schwerpunkt liegt auf DSA und auf Schicksalspfade

Direkt im Anschluss an den Ulisses Workshop geht es von 15:00 bis 16:00 weiter mit der Entdeckung Uthurias bei Prometheus Games, wo ihr „nicht nur über Redakteure, Autoren und Künstler, sondern auch über die ersten Produkte und einige Besonderheiten Uthurias informiert werdet.“ Am Prometheus-Stand könnt ihr zudem die neue Uthuria-Kernredaktion (Henrike Buhr, Martin John, Moritz Mehlem und Christian Reinhold) treffen und mit Fragen löchern.

Der Uhrwerk Verlag wird sein Programm für 2012 am Sonntag von 12:00 bis 13:00 Uhr vorstellen. Das Uhrwerk-Team ist ebenfalls mit einem eigenen Stand vertreten, bei dem ihr u. A. an einem kleinen Quiz teilnehmen könnt, um evtl. ein Exemplar der limitierten Auflage von Unter dem Sternenpfeiler zu gewinnen.

Die Meetingpoints von Ulisses haben inzwischen Tradition. Anstatt eines großen Workshops könnt ihr zu bestimmten Uhrzeiten mit Redakteuren und Autoren zusammentreffen und euch über verschiedene Themen unterhalten. Der erste Meetingpoint mit DSA-Inhalt ist am Samstag um 12:15 Uhr und dreht sich um Schicksalspfade (einen weiteren Meetingpoint zu dem Thema gibt es auch am Sonntag), während um 15:00 Uhr Eevie Demirtel über die Gareth-Box berichtet. Abschließend gibt es um 17:15 Uhr ein Social-Media-Treffen mit Clemens Schnitzler und André Wiesler, die sich mit Betreibern von DSA-Blogs, Forenusern u. s. w. einmal im echten Leben treffen wollen.

Sonntag steht dann zunächst erneut Uthuria auf dem Plan, wo diesmal André Wiesler und Alex Spohr über die von Ulisses betreute Reise zum legendären Südkontinent berichten. Eine Dreiviertelstunde später könnt ihr euch um 11:45 Uhr von drei der Taladur-Autoren nach Almada entführen lassen und mehr über die Romanreihe Türme von Taladur und deren Entstehung erfahren. Zur Mittagszeit um 14:00 Uhr heißt es dann: Triff die Redaktion. Hier könnt ihr den drei DSA-Redakteuren Fragen stellen oder einfach über die Zukunft von Aventurien plauschen.

Wer sich dadurch so beflügelt fühlt, dass er gleich etwas zu DSA beisteuern möchte, der kann um 14:45 Uhr Mario Truant und Eevie Demirtel mit Fragen löchern, die euch erklären, wie sich die Zusammenarbeit mit Ulisses gestalten kann. Um 15:30 Uhr könnt ihr dann Clemens Schnitzler und das Ulisses-Demoteam (wozu auch die Alveraniare gehören) am Meetingpoint treffen, um Fragen zu stellen oder vielleicht sogar dem Demoteam beizutreten. Abschließend berichtet Florian Don-Schauen zusammen mit Daniel Simon Richter über den Band Wege des Entdeckers, und um 17:00 Uhr erfahren wir von Daniel Simon Richter mehr zur Zukunft des Splitterdämmerungs-Zyklus.

Wer sich für die kommenden DSA Computerspiele interessiert, wird auf der RPC dreifach fündig. Am Stand von Kalypso Media könnt ihr Das schwarze Auge – Demonicon antesten und mit den Entwicklern des Spiels einen Plausch über die Hintergründe und Zukunft des Spiels halten. Am Samstag gibt es um 14 Uhr eine weitere Präsentation zu Satinavs Ketten von Daedalic Entertainment, das auf der RPC auch erstmals in „nahezu finaler Fassung“ spielbar sein soll.

Am Herokon Online-Stand könnt ihr an beiden Tagen Thomas Römer, Florian Don-Schauen, Melanie Maier und die Band Erdenstern treffen, oder bei Video-Präsentationen einen Becher „Greifenfurter Eslamsbräu“ trinken. Dazu gibt’s Gewinnspiele und die Möglichkeit, sich Zugang zur Closed Beta zu sichern.

 

Wettbewerbe, Beta- und Demorunden

Neben der Fülle an Meetingpoints und Workshops werden von den meisten Verlagen zahlreiche Demorunden zum Reinschnuppern angeboten. Zu nennen sind hier u. A. Demorunden zum neuen Abenteuerspiel Lugg & Trug aus dem Hause Ulisses, kleine Myraniarsrunden beim Uhrwerk Verlag oder eine Fülle an Brett-, Rollen- und Kartenspielen bei Pegasus Spiele.

Für DSA-Spieler ist vielleicht das Betatesting zum neuen DSA-Tabletop Schicksalspfade eine interessante Sache. Wer kein Glück hatte, einen der begehrten Plätze zu bekommen, der kann aber auch in einigen Demorunden in das neue DSA-Tabletop reinschnuppern. Außerdem könnt ihr euch mit Bernard Craw beim Battletech duellieren und beim Labyrinth Lord Turnier in Old-School-Manier euer Bestes geben. Nicht vergessen werden darf auch das DSA-Quiz, das diesmal von den Mitarbeitern von Magabotato beim Ulisses-Stand angeboten wird.

Zeichner, Musiker und Fantasy Awards

Auch in diesem Jahr geben sich wieder zahlreiche Illustratoren und Illustratorinnen auf der RPC die Ehre. Unter Anderem sind die bekannten DSA-Künstler Florian Stitz, Lydia Schuchmann, Melanie Maier und Mia Steingräber anwesend und werden mit Sicherheit auch die ein oder andere Ckarakterskizze anfertigen. Auch musikalisch wird die Messe beschallt. Jan Hegenberg ist erneut live dabei, und auch Acts wie Mr. Hurley & Die Pulveraffen oder Impius Mundi sind an beiden Tagen auf der Bühne zu sehen.

Am Samstag werden im Rahmen der RPC die alljährlichen RPC Fantasy Awards in mehreren Kategorien vergeben. Für die Awards könnt ihr noch auf der RPC-Seite abstimmen. Für DSA geht dieses Jahr Krieger, Krämer und Kultisten ins Rennen. Herokon Online ist für den RPC Award in der Kategorie „Most Promising Product 2012“ nominiert.

Natürlich konnten wir euch hier nicht das ganze Programm in seiner Fülle, sondern nur eine kleine Auswahl präsentieren. Weitere Informationen findet ihr auf der RPC-Homepage, wo auch das Programmheft in Farbe und bunt heruntergeladen werden kann.

Und bevor wir’s vergessen: Von Nandurion werden dieses Jahr Fenia, Josch, Yonara und ich (= Amirwolf) vor Ort sein. Wer also am Wochenende ebenfalls in Köln ist und Lust hat, mit uns über DSA, Nandurion oder Praios und die Welt zu sprechen, ist dazu herzlich eingeladen. Wir freuen uns drauf ! Auch die Kollegen von Orkenspalter TV werden sicher wieder mit Kamera und Plüscheule über das Messegelände pirschen und nach interessanten Infos Ausschau halten. Man sieht sich also in Köln 🙂

Quellen: F-Shop, Prometheus Games, RPC, Ulisses Spiele, Uhrwerk Verlag, Von der Seifenkiste herab, Herokon Online (und Pressemitteilung per Mail), Daedalic Entertainment Pressemitteilung

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Amirwolf

Amirwolf heißt eigentlich Julian und ist eher unter seinem Spitznamen Locke bekannt. DSA spielt er nun schon seit einigen Jahren und leitet dort vor allem. Bei Nandurion ist er seit Herbst '10 als Blogger aktiv und ist einer der zwei Admins.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aventurien, Convention, Fanprojekt, Illustrationen, Myranor, Nandurion, Prometheus Games, Riesland, Romane, Spielhilfen, Tabletop, Uhrwerk, Uthuria, Wettbewerb abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.