Rezension zu „Jäger und Beute“

Aufgemerkt! Meridiana Josch ist wieder einmal jenseits des Efferdwalls unterwegs, diesmal zu einer Safari mit den (mehr oder weniger) Großen Fünf der myranischen Wildnis.

Wen es also interessiert, was Meridiana Josch davon hält, wenn in Myranor jetzt schon Viecher gegen Viecher zu Fellde ziehen, der möge sich unsere Rezension der Anthologie Jäger und Beute zu Gemüte führen – doch soviel sei gesagt: Er ist nicht auf Kuschelkurs!

Diskussion: DSA4-Forum

Über Feyamius

Mein Name ist Daniel und ich spiele seit 1995 DSA, etwa seit dem Umstieg auf DSA4 größtenteils als Meister. Ich bin seit Herbst 2010 ein Nandurion-Blogger und Ansprechpartner für Simias Werkbank.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Myranor, Nandurion, Xeledons Spottgesang abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.