An fremden Gestaden Bonusmaterial erschienen

An fremden Gestaden CoverVon vielen sehnsüchtig erwartet ist heute nun nach Versand des ersten Bandes der Grüne-Hölle-Regionalkampagne auch das angekündigte Bonusmaterial zu An fremden Gestaden erschienen. Auf den 23 Seiten des PDF Uthars Land von Alex Spohr finden sich laut Blogeintrag:

  • eine beispielhafte Expedition samt Kostenrechnung
  • Regeln zur Ausgestaltung des Lagerbaus, zur Wasser- und Nahrungsmittelsuche
  • zusätzliche Professionen, beispielsweise der Gorilla- und Schlangen-Tierkrieger, der Stammeskrieger der Jucumaqh und magische Tätowierer
  • dazu passende Beschreibungen der magischen Fähigkeiten der Professionen (z. B. die Wirkung der Zaubertätowierungen)
  • eine Liste mit uthurischen Handelsgütern und Anmerkungen zu aventurischen Waren
  • Szenarioideen und Mysterien für Uthurias Norden

Zu finden ist der Download bei der Produktbeschreibung von An fremden Gestaden. Der Großteil besteht dabei tatsächlich aus Bonusmaterial, die Errata machen nur einige wenige Punkte aus. Darunter die Feststellung, dass das dargestellte Uthuria nun auf etwa 40% der Größe reduziert wird.

Quelle: Ulisses-Blog; Produktbeschreibung | Diskussion: DSA4-Forum

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge, Spielhilfen, Ulisses Spiele, Uthuria abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu An fremden Gestaden Bonusmaterial erschienen

  1. Tharex sagt:

    „Darunter die Feststellung, dass das dargestellte Uthuria nun auf etwa 40% der Größe reduziert wird.“

    Gibt es dazu noch eine konkrete Stellungnahme zum abgelaufenen Entscheidungsprozess von Thamor?

  2. Thamor sagt:

    Jap, da wird’s eine Stellungnahme von mir geben. Ich bitte noch um etwas Geduld. 🙂

  3. Thamor sagt:

    Wie versprochen, habe ich einige Zeilen zur Größenanpassung von Uthuria im DereGlobus-Blog geschrieben: http://blog.dereglobus.org/2013/02/die-groe-uthurias.html

  4. Darmok sagt:

    So sehr ich es ja begrüße, dass mal ein wenig Kompetenz in die jetztige DSA Redaktion getragen wird, so sehr frage ich mich, ob das überhaupt noch lohnt. Uthuria ist bereits an die Wand gefahren, vielleicht sollte man einfach auf die Neuauflage warten. Dann darf man vielleicht auch Entdecker sein.

  5. Josch sagt:

    Ich find PV bislang ganz hübsch von dem, was ich gesehen habe. (Eine reine Regionalbeschreibung für Uthuria wäre mir allerdings auch immer noch lieber.) Schlimmer als die alte Myranorbox kann es kaum werden, und der Westkontinent hat sich dann ja doch noch ganz gut erholt. Vergebene Liebesmüh ist es also bestimmt nicht, sich um Uthuria weiterhin Gedanken zu machen.

  6. FRAZ sagt:

    Ich finde das Konzept, Uthuria als „Konfliktspielhilfe“ zu präsentieren, inovativ und mutig.
    Schade, dass der Südkontinent bei dem DSA-Gemeinschaft schon so viele seiner bunten Federn gelassen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.