Aus dem Limbus #1: Aktuelle Rezensionen

Nach dem Aprilschabernack widmet sich Nandurion ab sofort wieder dem Ernst des Lebens und beginnt hierbei mit einem zweiteiligen Überblick über aktuelle Fundstücke aus dem Netz.

Gleich mehrere Rezensionen zu aktuellen Produkten tummeln sich dort, die wir hier für euch zusammengestellt haben:

late nerd showDie Kollegen von Orkenspalter TV haben in der LNS 29 und der LNS 30 jeweils die aktuellen Abenteuerbände Sturmgeboren und Porto Velvenya kritisch beäugt. Als besondere Service-Leistungen warten diesmal u. A. eine szenische Plotzusammenfassung mithilfe von Lego-Figuren sowie ein Exkurs zum Thema Mandibeln vom OTV-Chef-Entomologen Heinz Featherly auf den aufmerksamen Zuschauer.

Neue Abenteuer LogoDer aktuellste Band aus der blauen Reihe, Klingentänzer, erfuhr derweil bei Neue Abenteuer eine Rezension. Deren Fazit:

So ist es natürlich kein “must have” Band, aber wenn man einen Krieger spielt und etwas mehr in den Hintergrund einbauen möchte als ein “ja.. der kommt aus xy und so..” oder wenn man als Spielleiter mehr Fokus auf einer Akademie, sei es durch ein Abenteuer oder vielleicht sogar eine Kampagne mit Kadettencharakteren legen möchte, dann kommt man um diesen Band nicht herum.

Update: Der Ringbote wiederum hat sich die Settingbox zur Kaiserstadt Gareth vorgenommen und ist begeistert – mit drei Ausrufezeichen!!!

Quelle: Orkenspalter TV (Rezension zu Sturmgeboren, Rezension zu Porto Velvenya), Neue Abenteuer, Ringbote

Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aus dem Limbus, Aventurien, Das Schwarze Auge, Fanprojekt, Spielhilfen, Uthuria abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Aus dem Limbus #1: Aktuelle Rezensionen

  1. Eevie sagt:

    Eine ganz aktuelle und sehr ausführliche Rezension zur Gareth-Box gibt es seit heute auch unter: http://www.ringbote.de/737+M5e3016e6f1f.html

  2. Feyamius sagt:

    Danke, haben wir ergänzt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.