Cover des „Liber Liturgium“

Liber Liturgium CoverDas für Juni geplante Liber Liturgium zeigt jetzt auch seine Hülle. Die Aufmachung ist ähnlich der des Liber Cantiones, wobei das Symbol des Zwölfkreises durch eine betende Frauenfigur im Holzschnittstil (von Janina Robben) ergänzt ist. Das Kunstleder des Einbandes wird schwarz sein.

Enthalten wird der Band die Liturgien aus Wege der Götter und sämtlichen Vademecums (Nandurion berichtete).

Quelle: Ulisses

Über Feyamius

Mein Name ist Daniel und ich spiele seit 1995 DSA, etwa seit dem Umstieg auf DSA4 größtenteils als Meister. Ich bin seit Herbst 2010 ein Nandurion-Blogger und Ansprechpartner für Simias Werkbank.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Spielhilfen, Ulisses Spiele abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Cover des „Liber Liturgium“

  1. Joshua sagt:

    Sehr schick! Das mit den minimalistischen Covern haben sie wirklich drauf.

  2. Eevie sagt:

    Die Coverillustration stammt übrigens von Janina Robben. 🙂

  3. Eevie sagt:

    Und mal wieder zu schnell „abschicken“ gedrückt … 😉 Auf dem Bild sieht man es nicht ganz so gut, aber der Kunstledereinband wird schwarz werden.

  4. Joshua sagt:

    Blau hätte mir besser gefallen, aber schwarz passt eigentlich auch immer.

  5. Zwerg des Monats sagt:

    Das Cover hat wirklich was. Gefällt mir.

  6. Wölkchen sagt:

    Ich mag es nicht. Aber es kann einem auch nicht alles gefallen.
    Und wenn man sich erst mal gefragt hat, wieso sie an ihren Händen riecht und ob Seife nicht vielleicht hilft, ist wirklich alles vorbei. o_O;;

  7. Feyamius sagt:

    Ich hab mal die ganzen Infohäppchen hier aus den Kommentaren oben eingearbeitet.

    @ Wölkchen:
    Das ist bestimmt ein Teaser auf die neue Handwasch-Efferdliturgie. Auch in der Perainekirche bei Wundärzten verbreitet.

  8. Wölkchen sagt:

    *lol* Du machst es nur schlimmer! ^^ Jetzt ist es tatsächlich völlig zu einer Seifenwerbung geworden. Hat nicht sogar irgendeine Seife so ein ähnliches Logo eingeprägt?

  9. Philipp sagt:

    http://www.naturalbeauty.de/blog/wp-content/uploads/2013/02/Seifen-Collage-Blog1.jpg
    Sorry, ich finde das Cover eigentlich auch sehr gelungen…

  10. Rubinon sagt:

    Man merkt halt den Säkularisierungsgrad der Durchschnittsbevölkerung sehr deutlich. Hier in Bayern wäre es nicht zu dieser Verwechsung gekommen ;-).

  11. Salaza sagt:

    Wieso? Wäscht man sich in Bayern nicht die Hände? Oder macht man sie sich nur nicht schmutzig? 😉

  12. ulix sagt:

    Die Dame wäscht sich eindeutig das Gesicht, und ist kurz davor es mit Wasser (aus ihren Händen) zu besprenkeln. Dass ihr das nicht seht…

    Ernsthaft: schick. Gefällt mir.

  13. Tolarian sagt:

    Tschuldigung aber müsste es nicht:
    Vademeca heißen ?
    So als Plural von Vademecum ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.