Zu Gast im Herz des Kontinents – Rezension zur Gareth-Box

Gareth Box CoverDie Gareth-Box wurde am letzten Wochenende bei den RPC-Fantasy Awards zum zweitbesten Produkt in der Kategorie Pen-and-Paper-Rollenspiel gewählt. Da wird es natürlich höchste  Zeit, endlich eine Rezension zur Box zu veröffentlichen. Da die Nandurion-Stammbesetzung zu sehr mit anderen Rezensionen, Projekten und dem komischen Ding mit den Menschen und den Bäumen (Real Life…oder so) beschäftigt war, um sich der 600 Seiten dicken Box in Ruhe zu widmen, konnten wir erfreulicherweise Aelyn für eine Gastrezension gewinnen. Diese hat aber zum Glück darauf verzichtet, der wohl umfangreichsten DSA-Publikation aller Zeiten auch die umfangreichste Nandurion-Rezension seit Beginn unserer Zeit zu widmen.

Wie sich die Box in der praiosgefälligen Untersuchung durch unsere Rezensentin schlägt, was George W. Bush und James Bond in Aventurien verloren haben und ob Gareth durch die Beschreibung in der Box gewonnen hat, erfahrt ihr in Aelyns Rezension .

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Über Curima

Moin, ich heiße Lena, bin 32, komme aus Hamburg und spiele seit 2003 DSA. Ich spiele lieber als ich leite und schicke meine diversen Charaktere fast jeden Samstag durch Aventurien. Seit Mitte Mai 2012 arbeite ich bei Nandurion mit.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Spielhilfen, Ulisses Spiele, Xeledons Spottgesang abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.