Neues vom Namenlosen und eine Rezension

Der Ring des Namenlosen CoverAutor Henning Mützlitz gibt in einem Blogeintrag Einblick in die Entstehung seines bald erscheinenden Romans Der Ring des Namenlosen. Dabei geht es vor allem um die Beziehung zum Szepter des Horas, das in gewisser Weise als Vorgänger des neuen Werks gesehen werden kann.

Wer sich für das Aventurische Jahrbuch interessiert, der findet bei LORP.de neues Futter. Volker Thies hat dort eine neue Rezension zum Werk veröffentlicht.

Quelle: Ulisses-Blog, LORP.de

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Romane, Spielhilfen, Ulisses Spiele abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.