Cover und Infos zum Tharun-Weltenband

Tharun Welt der Schwertmeister CoverMit der Ankündigung von DSA5 wird anscheinend die übliche Publikationsreihenfolge geändert: Der erste Band zum Tharun-Setting wird Die Welt der Schwertmeister sein. Es handelt sich dabei um eine Komplettüberarbeitung der 25 Jahre alten Schwertmeister-Box mit neu erstellten Texten.

Zum Band heißt es in der Produktvorstellung:

„Tief im Inneren der Welt Dere oder in einer nur durch streng bewachte Sphärentore erreichbaren Globule liegt die mystische Hohlwelt Tharun mit ihrer vielfarbigen Sonne im Zentrum und ihrem gewaltigen, weltumspannenden Ozean. Götter und Giganten ringen seit der Geburt um diese Welt und ihre uralten Geheimnisse, und manchen dient sie seit Äonen als letzte Zuflucht.

In Tharun herrschen die Schwertmeister. Sie mögen als Guerai das Volk auf Geheiß eines Herrschers unterjochen oder es als freie Banditen, Brigantai genannt, bestehlen – eines ist ihnen gemeinsam: Sie sind Virtuosen der Fechtkunst, und sie kennen bei der Ausübung ihrer Kunst keine Gnade. Während den Schwertmeistern alles zusteht, gehört den Bauern und Fischern nichts – sie sind geboren, um der Herrscherkaste zu gehorchen und zu dienen.

Acht Götter lenken die Geschicke Tharuns, deren heilige Gesetze den Menschen Halt und Schutz gibt gegen die urwüchsige Wildnis der Inseln, ihre Bestien und Ungeheuer, und gegen die mannigfachen Gefahren des gewaltigen Meeres. Die Priester der Acht, die Azarai, dulden keine Widerrede und keinen anderen Glauben, und ihre Tempel und Schreine zieren die märchenhaften Paläste und Festungen der Inselherren und Archipelare. Sämtliche Wissenschaften und Künste wie auch die Magie liegen in den Händen ausgesuchter Kasten wie der seefahrenden Numinai, der rechtskundigen Zinakai und der zaubermächtigen Sombrai.

Neun große Inselreiche mit ihren aberhunderten von Inseln bilden den besiedelten Teil der Welt, und all ihre Inselherrn zollen einem sagenumwobenen Oberherrscher Tribut: dem Tharun! Auf dem Gipfel des höchsten Giganten empfängt jener die Gnade der Götter, zum Herrschen auserwählt über die Völker einer ganzen Welt.

In diesem Band stellen wir Ihnen die Welt Tharun detailliert vor. Sie entdecken die Geschichte und Mythologie der Hohlwelt, erleben die hierarchische Gesellschaftsordnung der Tharuner und lernen die religiösen Grundsätze der Kulte der Acht Götter kennen. Wir nehmen Sie mit auf eine Rundreise durch die Neun Reiche und ihre verschiedenen Kulturen und Konflikte, stellen Ihnen besondere Persönlichkeiten, Machtgruppen und Orte vor und offenbaren Ihnen Mysterien und Geheimnisse. Vor allem aber öffnen wir Ihnen eine Welt, die viele Jahre verschollen im Dunkeln lag, und nun erneut entdeckt und mit Leben erfüllt werden kann!“

Die Welt der Schwertmeister soll am 30. Oktober erscheinen und 40 € kosten.

Quelle:Buchhandel.de

Über Feyamius

Mein Name ist Daniel und ich spiele seit 1995 DSA, etwa seit dem Umstieg auf DSA4 größtenteils als Meister. Ich bin seit Herbst 2010 ein Nandurion-Blogger und Ansprechpartner für Simias Werkbank.
Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge, Spielhilfen, Tharun, Uhrwerk abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu Cover und Infos zum Tharun-Weltenband

  1. Malagantsagt:

    Ist heute der 1. April? Wenn dass stimmt, her damit!

  2. Xeledonsagt:

    Wie ist denn „Neuauflage“ in diesem Kontext zu verstehen? Wird da einfach derselbe Inhalt in Hardcover-Form neu aufgelegt? Ich dachte eigentlich, der Inhalt wäre auf Basis der alten Schwertmeister-Boxen neu erstellt worden? *verwirrtbin*

  3. ulixsagt:

    @Xeledon:
    An dem Setting wird seit 3 Jahren oder so gearbeitet.
    Ich vermute mal Feyamus hat sich ungünstig ausgedrückt.

  4. Arnesagt:

    Es handelt sich um einen komplett neu geschriebene Weltbeschreibung Tharuns, so wie es auch der Ankündigungstext verspricht.

  5. Xaschsagt:

    Abgefahren! Und cool. Mit nem regelfreien Weltenband kann man doch erstmal nichts falsch machen, vielleicht ne kleine Veröffentlichung zum bespielen mit DSA.4-Regeln in Bälde dazu, ansonsten „DSA.5-Betaregeln für Tharun“, aber das könnte aufwendig sein… Naja, die Welt klingt jedenfalls spannend und wird dann irgendwann mit DSA.5 auch gezockt 🙂

  6. Feyamiussagt:

    Jaaah, sorry. Irgendwie dachte ich, das grundlegende Konzept der Box wäre eigentlich bekannt und wollte das mit den Worten nur nochmal ins Gedächtnis rufen. Wenn man noch nie was von dem Projekt gehört hat, war es aber wohl missverständlich. Ich habe es umformuliert.

    Vielen Dank für die raschen Hinweise. 🙂

  7. Jörg Messingsagt:

    Endlich kommt das Teil.

    Hoffentlich ist die Qualität nach der massiven Verschiebung wegen unbegründeter Probleme wenigstens akzeptabel.

  8. @Jörg: So grundlos war das nicht…

  9. Graf Zahlsagt:

    Auf diesen Band freue ich mich seit ca. 25 Jahren.

  10. Jörg Messingsagt:

    @Roger
    Benannt wurde nie etwas. Sicher wird es nachvollziehbare Gründe gegeben haben. Aber offenbar waren die nicht benennbar, ohne die Fans in welcher Richtung auch immer zu verärgern.

    Egal, Hauptsache es kommt.

  11. Joschsagt:

    Ich finde auch, man kann einem Verlag ruhig mal das Recht einräumen, Produktermine zu ändern, ohne dafür eine ausführliche Begründung vorzulegen.

  12. zakkarussagt:

    Die erste richtig gute Nachricht von der RatCon … bin gespannt was alles aus den Diskussionen übernommen wurde 🙂

  13. Jörg Messingsagt:

    Sicher. Vor allem, da Art und Weise der Kommunikation zwischen ca. November 2012 und Juli 2013 den Grund der Verzögerung ja eigentlich deutlich genug gemacht haben (zumindest für die, die zwischen den Zeilen lesen). Aber genug davon.

    Mich interessiert nur noch die baldige Realisation. Und ich gehe aufgrund der Verzögerung von exorbitanter Qualität aus. Zehn Monate zusätzliche Lektoratszeit sollten doch bemerkbar sein? 🙂

  14. Arnesagt:

    Genaugenommen hatten wir 25 Jahre Zeit 😉 Aber anyway,
    wir Autoren sind sehr glücklich, dass der Band nun endlich erscheinen wird. Und wir werden uns sehr gern der kritischen Lektüre stellen, steckt doch sehr viel Herzblut in dem Projekt.

  15. Palliensagt:

    Dann jetzt schnell ans Runensteine-Schnitzen, damit ich auch den vollen Tharun-Flash abbekommen kann!

  16. Alessandrosagt:

    Hey, Arne – Gniech, nehme ich an? Mensch waren das noch Zeiten damals an der Spiel ‚9x in Essen.

    Gruss von Seanchaithe dem Unaussprechlichen!

  17. Arnesagt:

    Genauso sieht es aus – ich sag nur: „Chuchikästli“!
    Wenn alles mit dem Band klappt, fahre ich dieses Jahr auch nach 20+ Jahren wieder auf die Messe Essen.

  18. Alessandrosagt:

    Tja, mein letztes Mal war auch damals noch mit den Göbels und ihrem Fanzine … Würde gerne mal wieder hingehen, wird dieses Jahr aber nix, da ich für ein halbes Jahr nach Spanien abdüse.
    Ein Treffen mit den alten(!) Kämpen wär aber schon mal ganz reizvoll! Einer der Göbels arbeitet doch jetzt bei Giga.

  19. Alessandrosagt:

    PS: Chäschtli, mein Lieber, Chäschtli!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.