Rezension zu „Im Lande des Thearchen“

Im Lande des Thearchen CoverUnser Mitnanduriat Sedef hat sich nun lange genug Unter dem Sternenpfeiler herumgetrieben, um Im Lande des Thearchen einen gründlichen Rundgang zwischen magofakturengesättigten Metropolen und mammutgefüllten Hexfeldsteppen zu unternehmen. Seine Erfahrungen hat er wie immer wohlbegründet in einer Rezension zusammengefasst.

Was also das magische Netz von Dorinthapoles mit einer Folge Leverage zu tun hat, wie dick ein seidener roter Faden sein muss, um sich gerade noch daran aufzuhängen, und was für Probleme in semianimalischen Partnerschaften zwischen 400 Stein Lebendgewicht und 1,65 Schritt Körpergröße auftreten, klärt unsere myranische Version des Nandusjüngers an dieser Stelle.

 » Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Über Vibarts Voice

1986 entwickelte Michael Gorbachow den Begriff "Glasnost" und die Raumfähre Challenger explodierte beim Start. Im selben Jahr wurde DSA Teil meines Lebens, und obwohl die UdSSR und das Space-Shuttle-Programm längst Geschichte sind, ist DSA noch immer zentraler Aspekt meiner Existenz. Ich spiele und meistere regelmäßig. Seit Mai 2012 bin ich darüber hinaus hier bei Nandurion tätig.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Das Schwarze Auge, Myranor, Uhrwerk, Xeledons Spottgesang abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.