Von wandernden Helden, reisenden Kaiserinnen und schattigen Landen

Die reisende Kaiserin CoverSeit heute befindet sich der schon für die SPIEL vor zwei Wochen geplante Band zum Reisekaisertum des Mittelreiches, Die reisende Kaiserin, im Versand. Er sollte dann morgen für 25 € erhältlich sein.

Gestern schon wurde eine längst vergriffen Perle der DSA-Geschichte in den Ebook-Shop eingestellt. So kann man sich Im Spinnenwald, Der Purpurturm und Der Orkenhort, die drei Teile der Orkland-Trilogie, als PDF herunterladen. Die Klassiker sind nach wie vor mit DSA1-Regeln bespielbar und kosten 5 € pro Abenteuer.

Ebenfalls als Ebook erhältlich ist nun der Regionalband Schattenlande in einer überarbeiteten Version für einen Preis von 17,50 €.

Quellen: Ulisses (I, II)

Über Feyamius

Mein Name ist Daniel und ich spiele seit 1995 DSA, etwa seit dem Umstieg auf DSA4 größtenteils als Meister. Ich bin seit Herbst 2010 ein Nandurion-Blogger und Ansprechpartner für Simias Werkbank.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Spielhilfen, Ulisses Spiele abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Von wandernden Helden, reisenden Kaiserinnen und schattigen Landen

  1. Xeledon sagt:

    Weiß jemand, was genau beim „Schattenlande“-Ebook „in einer überarbeiteten Version“ bedeutet? Und vor allem: Wenn ich darunter substanzielle Änderungen zu verstehen habe, werden diese dann auch Besitzern der ursprünglichen Print-Version (z. B. in Form eines kosenlosen PDFs) zugänglich gemacht werden?

  2. Josch sagt:

    Meines Wissens sind das keine inhaltlichen Änderungen, sondern rein orthographische und syntaktische Ausbesserungen.

  3. What Josch said. 🙂
    Und deshalb gibt es auch keine Errata als PDF oder so.

  4. Xeledon sagt:

    Alles klar, danke für die Info!
    „Überarbeitet“ las sich halt wesentlich dramatischer… 😉

  5. Retojinn sagt:

    Die Überarbeitung der Rechtschreibung halte ich insbesondere bei Schattenlande für äußerst dramatisch. 😉

  6. Wer sich für die Reisende Kaiserin intereessiert findet bei uns wieder eine Rezension: http://neueabenteuer.com/die-reisende-kaiserin/

  7. Waldemar sagt:

    Passend zur neuen RSH „Die reisende Kaiserin“ habe heute ich einen Blogbeitrag zu Rohaja von Gareth verfasst:

    http://aventurien.org/2013/11/24/rohaja-von-gareth-die-gore-auf-dem-kaiserthron/

  8. Engor sagt:

    Ich habe mich ebenfalls an einer Rezension versucht: http://engorsdereblick.blog.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.