Kalender, Kladde und Kartenspiel (und neue E-Books)

Wandkalender 2015 Cover„August wirst du genannt, als August bist du bekannt, und August ist der Hüter deines Glücks.“ Wer die Quelle ohne Google erkennt, bekommt die nanduriatische Detektiv-Ehrennadel in Gold – auf jeden Fall scheint der August für uns DSA-Fans eine ganze Reihe von Neuigkeiten bereit zu halten:

Da ist zum einen der DSA-Wandkalender für 2015 für 18,95 €. Dieser präsentiert 12 Cover für den Götterlauf, darunter einige bereits bekannte, aber auch einige, die bisher noch nicht präsentiert wurden. Diese dürften zu künftigen Produkten gehören – wer mitraten möchte, hier die Liste von oben links nach unten rechts: (Abenteuer von Stefan Unteregger), Das Tal des Todes, Der Schrecken der Schädelbucht, ?, ?, ?, Ein Traum von Macht, Die Quelle des Nagrach, ?, Steinerne Schwingen, ?, Die Gunst des Fuchses)

Diarium des Weitgereisten CoverAuch ein neues Notizbuch wird es geben, das Diarium des Weitgereisten. Dieses wird 128 völlig unbedruckte Seiten haben und soll 19,95 € kosten.

Schließlich wird auch ein neues DSA-Kartenspiel veröffentlicht, das den Namen Anno Bosparans Fall trägt, 14,95 € kosten wird und wie bei seinem Namensvetter Anno Domini spielerisch geschichtliche Ereignisse aufbereitet, aber natürlich auf den aventurischen Kontext bezogen.

Nicht erst im August, sondern schon jetzt sind zwei weitere E-Books erschienen. Einmal ist dies die elektronische Form des gerade auch in Totholz veröffentlichten Romans Lemiran von Stefan Unterhuber für 9,99 €, zum zweiten die schon etwas ältere Geschichte Das Galgenschloss von Barbara Büchner für 7,99 €.

Quellen: Ulisses-Blog [1, 2, 3], Ulisses E-Book-Store  [1, 2]

Über Salaza

Salaza heisst im wirklichen Leben Thorsten und spielt mit wenigen Unterbrechungen seit 1985 DSA. Er beschäftigt sich mit dem aventurischen Kartenwerk und mit der Erstellung von DSA-Schriftarten und tut gerne seine Meinung kund, wenn ein Produkt in seinen Augen blöde Fehler oder tolle Ideen hat.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Das Schwarze Auge, E-Book, Ulisses Spiele, Zubehör abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Kommentare zu Kalender, Kladde und Kartenspiel (und neue E-Books)

  1. gralkor sagt:

    anhand des Detektiv-Hinweises, Deiner Herkunft und Nandusgefälliges Wissen II (die SF, die es nur für mich gibt 😉 ) und Gutem Gedächtnis (weil eidetisches Gedächtnis zu teuer ist) sage ich einfach mal: Die drei Fragezeichen.

  2. aeq sagt:

    Bild 1 und 6 im Kalender sehen verdammt vielversprechend aus. Ich bin gespannt.

  3. Salaza sagt:

    Yay Gralkor, richtig. Weißt du auch noch welche Folge?

  4. rillenmanni sagt:

    Es ist immer wieder schön, sich mit Gleichaltrigen zu unterhalten! 🙂
    Der Fluch des Rubins, die uralte ???-Folge mit den Büsten. Kühle Folge.

  5. Salaza sagt:

    Jap 🙂 Euch beiden überreiche ich damit auch die Fragezeichenförmige Ehrennadel 😉

  6. Patrick sagt:

    Mist, da war schon jemand schneller mit der Antwort zu den drei ???

  7. rillenmanni sagt:

    Gewonnen! Gewonnen! *hüpf*

  8. Mist! Untere Reihe, 3. von links … und ich muss den Mund halten 🙂

  9. palk sagt:

    wer sich das notizbuch kauft ist doof ^^

  10. Belzhorash sagt:

    Der blutrote Rubin?
    Zumindest ist es die Folge, in der die drei Fragezeichen Gipsbüsten zerkloppen, um ihren neuen Freund August August zu helfen.
    Inklusive albernem Gegenspieler.

  11. Belzhorash sagt:

    *der Fluch des Rubins

  12. syrrenholt sagt:

    ich find’s schade, dass alle Bilder so dunkel gehalten sind. Da gehen viele Details im Schatten verloren… 🙁

  13. Pingback: Aus dem Limbus: Gemälde, Geschichten und GGG | Nandurion

  14. Pingback: Aus dem Limbus: Gemälde, Geschichten und GGG | Nandurion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.