Türchen zehn: Rezension zu Mehrer der Macht

AdventskalenderbannerWenn Ihr mir wohl kurz helfen würdet? Das Türchen klemmt. Ist lange nicht mehr geölt worden, Öl ist teuer. Dafür ist die Pforte immerhin aus massiver Steineiche. Vielleicht doch keine so gute Kombination, wenn ich’s mir recht überlege. Hat aber noch jeden Nostriacken abgehalten. Was hinter der Pforte ist? Intriganz an Adelshöfen, uralte druidische Macht und Spekulationen über den Gefühlszustand Swafnirs!

Ob es sich lohnt, die Tür aufzumachen? Kommt mal mit um die Ecke, da schauen wir erstmal durchs Fenster rein (der Laden ist letzten Frühling abgefallen) und lassen uns vom Experten V.S.P. erklären, was es wirklich mit Mehrer der Macht aus der Feder von Carolina Möbis auf sich hat.

» Zur Rezension

Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Romane, Ulisses Spiele, Xeledons Spottgesang abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.