Aus dem Limbus: Blutige Kämpfe, Spielende Feinde

Blick in den LimbusUnser aktueller Blick in den DSA Datenlimbus dreht sich um Dunkle Zeiten, Piraten, Fallen, Feinde, erotisches Gewürfel, Wie man im LARP kämpft, Myranische Finalisten, Cons sowie alte und neue Fanprojekte

Rezensionen

BlutnachtDrei Kinder, die einer Blutnacht entkamen, die den Rest ihrer Familie auslöschte. Drei unterschiedliche Schicksalspfade, die sie von nun an beschreiten. Engor begibt sich in die Dunklen Zeiten und rezensiert den ersten Roman von Daniel Jödemanns neuer Romanreihe.
» Zum Artikel

Im Land der PiratenDas Blutbad endet scheinbar auch nicht in Engors zweiter Rezension. Im Land der Piraten müssen fiese Gegner wohl öfter über die Klinge springen (äh, also jeder nur einmal, versteht sich). Begeistern kann wieder einmal die Hörspieltechnik, aber auch darüber hinaus kann die zweite Staffel der DSA Hörspiele von Winterzeit Audiobooks punkten.
» Zum Artikel

Wer anderen eine Grube gräbt … hat möglicherweise keine Lust, wirklich selbst Hand anzulegen. Für diesen Fall empfiehlt sich, nach der Rezension des Ringboten, das Spielkartenset Falltüren & Speergruben. Dem Rezensenten ist die Anwendung als Zufallsfalle im Dungeoncrawl eigentlich viel zu platt. Es taugt ihm gut als Ergänzung zum Spielleiterschirm Katakomben & Ruinen, kann aber einen gut vorbereiteten Dungeon nicht ersetzen.
» Zum Artikel 

Fest der FeindeFrosty rezensiert das neue Abenteuer Fest der Feinde. Das Abenteuer kann an das Heldenwerk Dornenpfade anknüpfen und spielt im Horasreich. Laut Frosty bewegt es sich sehr nah am Metaplot und das hebt den Spielspaß in seiner Bewertung auf 5 von 5 Punkten. Die Rezension enthält allerdings massig Spoiler und ist meiner Ansicht nach erstmal nur für Spielleiter*innen geeignet.
» Zum Artikel

Eine der interessantesten Rezensionen der Woche kommt von Weltenraum.at. Es geht um Wege der Vereinigungen. Hier wurde nicht das Buch durchgeblättert und überlegt, ob das wohl spielbar ist, sondern es wurde gespielt und getestet, ob diese Regeln überhaupt funktionieren und Rollenspiel damit machbar ist. Die Gruppe ging dabei recht unbefangen an das Thema heran, bereit sich darauf einzulassen und die Erfahrungen sind sehr interessant zu lesen. Dazu ein kleines Zitat und eine Bemerkung aus der Nandurion Redaktion:

„Wir haben für unsere erste Orgie über 3 Stunden gebraucht“
… Pfft, Amateure!

» Zum Artikel 

Sicherheit, Schauspiel, Technik – Kämpfen im LARP

LARPzeitTVIm dritten Teil von LARPZeit TV geht es um Kämpfe im LARP. Wie kann man das trainieren, welche Dinge sind zu beachten? Was ist mit den Waffen und der Rüstung? Auch die Praxis wird gezeigt. Das hätte ich auch gerne gesehen vor meinem ersten LARP Kampf, der auch noch unterbrochen werden musste, weil ich beim wild mit der Keule Hauen aus Versehen jemandem getroffen habe, wo es nicht OK war. Peinlich peinlich, schlimmeres passiert ist zum Glück nichts.
» Zum Video

Ratcon Berlin

RatCon BerlinDie Ratcon Berlin steht vor der Tür. Nottel hat bei Nuntiovolo.de eine schöne Übersicht über das Event gebastelt, das euch auch unterwegs hilfreiche Dienste leisten kann.
» Zum Artikel

30 Jahre Feencon – Interview

Teilzeithelden.deDer neusten Convention in Berlin, steht am gleichen Wochenende die älteste Rollenspielconvention gegenüber. Die Feencon in Bad Godesberg wird dieses Jahr 30. Die Teilzeithelden haben mit Organisator Willi ein Interview geführt.
» Zum Artikel

CCXP Interview mit Ulisses Spiele

Die Dorp hat Jens Ballerstädt von Ulisses Spiele auf der CCXP in Köln interviewt. Es ging um neue DSA Produkte, Hexxen und ein kommendes Kinder/Familienrollenspiel, das aus Schweden kommt und von Ulisses Spiele übersetzt wird, natürlich im Rahmen eines Crowdfundings. Jens Ballerstädt hat dabei noch erklärt, man würde auf der Ratcon Limburg eine tolle Ankündigung für DSA machen auf die Fans schon lange warten. Nach dem letzten Mystery Produkt sind meine persönlichen Erwartungen dahingehend allerdings verhalten. Man wird sehen.
» Zum Video

Finale in Myranor

5 Jahre spielen die Mitglieder der Orkenspalter TV Spielrunde bereits an ihrer Myranorkampagne Wächter des Imperiums. Nun finden sie ihren furiosen Abschluss in Teil 63 und 64. Haus Enanndu beglückwünscht die Wächter zu ihrer erfolgreichen Queste!
» Finale Teil 1
» Finale Teil 2

 

 

Über Fenia Winterkalt

Hallo, ich nenne mich Fenia Winterkalt und bin seit 2004 in Aventurien unterwegs. Die letzten Jahre könnte man mich im DSAForum getroffen haben, wo ich Administratorin bin, oder bei DSANews. Ich liebe selbstgemachtes, daher liegen mir besonders Fanprojekte am Herzen.
Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Aus dem Limbus: Blutige Kämpfe, Spielende Feinde

  1. sirius sagt:

    Das Video von DORP hatte mich mit seinen 11 Minuten erst abgeschreckt, es war aber informativer als erwartet und recht kurzweilig, daher kann ich es durchaus weiterempfehlen. Anbei geht mein Dank an Fenia Winterkalt, ohne die es hier keine so tolle Wochenübersicht gäbe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.