Adventskalender: Finale zu Weihnachten

Es ist soweit: Die Weihnachtsglocken klingen, die Gans/Ente/Wiener Würstchen/der Karpfen stehen schon bereit, die Geschenke sind verpackt: Der Advent ist vorbei, der Weihnachtstag ist da. Wie letztes Jahr schon lösen wir deshalb unser letztes Türchen des Adventskalenders einfach schon um Mitternacht auf und blicken noch einmal zurück auf die übrigen Beiträge.

Für Türchen Nummer 24 haben wir wie immer versucht, uns das Beste bis zum Schluss aufzuheben. Wir hoffen, ihr seid zufrieden mit der Bescherung:

Unser erstes Geschenk unterm Weihnachtsbaum stammt von Nanduriat Nick-Nack: Mit Ein Held für alle Fälle hat er drei universell einsetzbare Archetypen erschaffen, die für die meisten Abenteuer und Heldengruppen passend sein sollten. Noch dazu sind sie geeignet für alle Regeleditionen der letzten 24 Jahre, denn jeder SC liegt nach DSA3, DSA4 und DSA5 vor. Und als ob das noch nicht genug wäre, hat Diana Rahfoth für jeden der Helden noch ein tolles Portrait spendiert. Vielen Dank dafür!

Wir hoffen, damit ist jede feiertägliche Spontanrunde gerettet!

» Zu den Helden

Zum anderen erinnern wir uns mal kurz an letztes Jahr: Da veröffentlichten wir zu Weihnachten die Spielhilfe Von Schwarzen Schafen – Seelenhirten 13, die neun Geweihte des Namenlosen vorstellt. Ein Jahr hat es nun gedauert, doch heute erscheint endlich die Fortsetzung der Reihe. Und damit nach den vorpreschenden Namenlosenschergen nun alles seine Ordnung hat, steht dieser ganz im Zeichen des Götterfürsten. Drei Praiosgeweihte, ein Ucuriat, eine Dienerin des Blakharaz sowie ein neuer Dämon  – das alles findet ihr hinter unserem zweiten Weihnachtstürchen.

Wir bedanken uns herzlich bei Kai Lemberg für die Spielhilfe sowie bei Janina Robben und Alexej Axis für die Illustrationen!

» Seelenhirten 01 – Diener des Götterfürsten

Für alle, die im Vorweihnachtsstress unseren Kalender nicht verfolgen konnten, folgen nun noch einmal alle Türchen als Übersicht:

  1. Anagrammrätsel mit Gewinnspiel
  2. Gastrezension zu Rübenernte von Ackerknecht
  3. Kolumne: Das Silvana-Experiment von Vibart
  4. Unter der Firunstanne 2016 – Die Nandurion-Geschenkberatung für Nerds
  5. Gastrezension: Die Magie des Schwarzen Auges (DSA2) von Nico Kammel
  6. Gewinnspiel zum Dämonenbild von Alexej Axis
  7. Disput zum Aventurischen Boten #179
  8. Der Rollenspielblick über den Dererand, Teil 2
  9. Rezension: Die Streitenden Königreiche von Derya
  10. Kolumne: Kein Fan mehr von Vibart
  11. Gastrezension: Über den Greifenpass von VSP
  12. Gastrezension Salon der Schatten von Queery und Kurzgeschichte Das Fieber des Spiels von Michael Masberg
  13. Interview mit Daniel Heßler und Niklas Forreiter
  14. Gastrezension zu Deicherbe von Ackerknecht
  15. Rezension: Aventurische Namen von Cifer und Derya
  16. Illustrierte Kurzgeschichte: Das Licht der Nachtkerzen von Tobias Junge und Mia Steingräber
  17. Gastzrension: Der Zorn des Bären von Engor
  18. Disput zum Thema Spielleiterwahnsinn und Meisterwillkür – mit Special Guest Xeledon
  19. Spielfertiger Archetyp für Tharun: Diruhiddi, Niedere Guerai von Marcus Jürgens und Arne Gniech mit Illustration von Lisa Schaude
  20. Rezension: Heldenbrevier der Streitenden Königreiche von Derya
  21. Preview auf den Myranischen Südband von Peter Horstmann
  22. Rezension: Klingen der Nacht von Sedef
  23. Der große Nandurion-Hesindedisput 2016
  24. Ein Held für alle Fälle von Nick-Nack mit Illustrationen von Diana Rafoth und Seelenhirten 01 – Diener des Götterfürsten von Kai Lemberg mit Illustrationen von Janina Robben sowie Alexej Axis

Wir hoffen natürlich wie jedes Jahr, dass ihr Freude an unserem Adventskalender hattet und hinter den Türchen das ein oder andere Nützliche, Informative oder Unterhaltsame entdecken konntet.

Wie immer wäre der Kalender in dieser Form nicht möglich gewesen, wenn uns nicht so viele fleißige Weihnachtselfen mit Gewinnspielpreisen, Gastartikeln, Illustrationen und sonstiger Hilfe unterstützt hätten. Daher bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich bei: Dem Uhrwerk-Verlag, Ulisses Spiele, der Chromatrix GmbH, Ackerknecht, Nico Kammel, Alexej Axis, VSP, Queery, Michael Masberg, Tobias Junge, Mia Steingräber, Xeledon, Engor, Marcus Jürgens, Arne Gniech, Lisa Schaude, Linuse Rowedda, Sven Dekubanowski, Peter Horstmann, Thomas Römer, Kai Lemberg, Diana Rahfoth und Janina Robben.

Damit neigt sich nun das Jahr zu Ende. Wir Nanduriaten machen nach dem Adventswahnsinn jetzt eine kleine Pause – die in den nächsten Tagen anfallenden Neuigkeiten aus dem Limbus werden dann später nachgeholt, sobald die Weihnachtsgänse verdaut und die Silvesterböller verschossen sind.

Wir wünschen unseren Lesern ein schönes, friedliches und entspanntes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017!

Bis bald

Eure Nanduriaten

 

Über Curima

Moin, ich heiße Lena, bin 31, komme aus Hamburg und spiele seit 2003 DSA. Ich spiele lieber als ich leite und schicke meine diversen Charaktere fast jeden Samstag durch Aventurien. Seit Mitte Mai 2012 arbeite ich bei Nandurion mit.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Blick über den Dererand, Botendisput, Das Schwarze Auge, DSA-Autor, Gewinnspiel, Heiliger Strohsack!, Illustrationen, Interviews, Kurzgeschichten, Magazin, Myranor, Regelwerk, Romane, Simias Werkbank, Spielhilfen, Tharun, Uhrwerk, Ulisses Spiele, Xeledons Spottgesang abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Adventskalender: Finale zu Weihnachten

  1. Queery sagt:

    Super das ihr das mit dem fulminanten Kalender wieder mal durchgezogen habt. Respect!

  2. Pharelis sagt:

    Vielen lieben Dank an alle Einhörner und Gasteinhörner für den Adventskalender. Ihr seid klasse!

  3. Flocke sagt:

    Ich hab auch jeden Morgen – oder auch schon des Nachts – direkt in den Kalender geschaut!

    Vielen Dank

  4. Christian sagt:

    Vielen Dank auch von mir. Der Kalender war wieder einmal absolute Spitze! Mein Highlight dieses Jahr: Die Kurzgeschichten. Aber auch das was sich hinter all den anderen Türchen verborgen hatte braucht sich nicht zu verstecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.