„Die letzten Tage von Tie’Shianna“ (Roman) für Oktober angekündigt

Der von Florian Don-Schauen geschriebene Roman thematisiert den Untergang der Hochhelfen und schafft damit eine Brücke zum kürzlich erschienenen Drakensang-Add-on Phileassons Geheimnis. Das Cover wurde nun im F-Shop veröffentlicht, wo Die letzten Tage von Tie’Shianna wie folgt beworben werden:

Die Städte der Hochelfen sind gefallen. Einzig Tie’Shianna ist geblieben – die Gleißende, Stadt des Erzes und Sitz des Hochkönigs Fenvarien. Doch die Truppen des Goldenen Gottes stehen vor den Toren. Bald wird sich das Schicksal der Hochelfen entscheiden: Wird das mächtigste aller aventurischen Völker untergehen? Verzweifelt kämpfen Elionai und der Hippogriffenreiter Iscalleon gegen die Goldene Horde. Doch ihr Kampf scheint aussichtslos zu sein, denn angeblich gibt es einen Verräter in den eigenen Reihen. Auf der Suche nach ihm geraten sie schließlich selbst unter Verdacht. Derweil versucht eine geheimnisvolle Elfe, die man “die Wissende” nennt, sich nach Tie’Shianna durchzukämpfen. Aber der Goldene hat den Trollkrieger Bortosch beauftragt, sie mit allen Mitteln aufzuhalten. Kann sie die Stadt rechtzeitig erreichen, um den Verräter zu entlarven?

Quelle: F-Shop

Über Yonara von Rhodenwalde

Yonara von Rhodenwalde ist im echten Leben besser als Melanie Maier bekannt und hat ihre Leidenschaft erst kürzlich zum Beruf gemacht. Seit 2009 illustriert sie offizielle DSA-Publikationen. In erster Linie ist Yonara allerdings immer Fan geblieben - und das bereits seit 1990. Sie ist Rollenspielerin der zweiten Generation, da bereits ihre Eltern spielten.
Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.