„Stadtstreicher“ stellt neuen Illustrator vor

Der Ulisses-Blog vermeldet, dass in der kommenden Abenteueranthologie Stadtstreicher ein neuer Illustrator in die Welt von Aventurien eintaucht.

Der Künstler, der sich selbst FuFu Frauenwahl (Bild) nennt, betritt mit Rollenspielillustrationen nicht komplettes Neuland. Schon in Publikationen zum „Perry Rhodan RPG“ oder dem „Hexer von Salem“konnten seine Illustrationen bewundert werden. Weiterhin ist er Mitbegründer der beiden Indie-Comiclabels „Ten Eyes“ und „La Maison Qui Pue“.

Der neue Illustrator hat, so Patric Götz, bis auf zwei bis drei Ausnahmen alle Illustrationen für die Anthologie zu Patrizier und Diebesbanden geliefert. Außerdem spendiert Patric Götz dazu gleich auch noch vier Bilder aus dem Band. Das Bild von einem recht bekannten Schwarzschelm könnt ihr hier schon sehen, für die anderen drei Bilder schaut einfach mal im Ulisses-Blog.

Quellen:Ulisses-Blog, Dorifer

Über Amirwolf

Amirwolf heißt eigentlich Julian und ist eher unter seinem Spitznamen Locke bekannt. DSA spielt er nun schon seit einigen Jahren und leitet dort vor allem. Bei Nandurion ist er seit Herbst '10 als Blogger aktiv und ist einer der zwei Admins.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu „Stadtstreicher“ stellt neuen Illustrator vor

  1. Salexsagt:

    Gefällt mir sehr gut die Zeichnung!

  2. Shihayazadsagt:

    Die anderen sind auch sehr gelungen.

  3. Find ich auch super 🙂

  4. Umbergailsagt:

    Der Schwarzschelm ist richtig gut – hat was vom Joker 😉

  5. Scheinelichsagt:

    Ich finde die Zeichnung genial. Torxes als Schwarzschelm war schon immer einer meiner Lieblingscharaktere mit der Darstellung von Caryad konnte ich aber nie etwas anfangen.

    Das ist Torxes, so wie er sein sollte. 🙂

  6. amirwolfsagt:

    @ Scheinlich

    Geht mir genauso, einer der Meisterpersonen dessen Potenzial mMn vollkommen unterschätzt wurde, bisher zumindest.
    Die Darstellung von Caryad finde ich, hingegen zu den vielen wunderbaren Bildern von ihr, wirklich nicht sehr gut gelungen.
    Aber Tristan Denecke hat auch noch ein sehr gutes Bild von Torxes gezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.