Myranische Neuigkeiten

Wie man auf der Seite der Memoria Myrana erfahren kann, gibt es einige Neuigkeiten zu den nächsten Produkten zu berichten. Patric Götz hat dazu einige Planungen für das Jahr 2011 verraten.

Verwunschene Seelen, eine Abenteueranthologie über myranische Zauberei, wird wohl bereits im 1. Quartal erscheinen.

Weiterhin ist das längere Einzelabenteuer Knochenblei und Schwarzes Blut von Marc Jenneßen geplant. Darin soll es laut ersten Berichten des Autors u. A. um Untote auf Era’Sumu gehen.

Auch die Überarbeitung der Lamea-Expedition ist fast abgeschlossen. Die Texte sind so gut wie fertig und die restlichen Arbeiten an dem Band laufen an, so dass es wahrscheinlich ist, dass auch diese Publikation im Laufe des Jahres erscheinen wird.

Die Regionalspielhilfe für das Imperium, auch bekannt als Unter dem Sternenpfeiler, ist ebenfalls für dieses Jahr angedacht, allerdings ohne konkreteren Termin. Die  ehemals als Nordband angekündigte Publikation hatte sich bereits mehrmals verschoben.

Zudem soll es in einigen Wochen einen Myranor-Wettbewerb geben, der sowohl mehr Möglichkeiten der Teilnahme, als auch weitreichende und interessante Belohnungen verspricht.

Weiterhin sind Publikationen wie der Magotech-Band und ein Roman über Daranel geplant, allerdings wurden dazu keine Neuigkeiten verkündet.

Quelle: Memoria Myrana, Patric Götz

Dieser Beitrag wurde unter Myranor abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.