In eigener Sache: Wechsel, Kolumnen und Gastbeiträge

Einmal mehr möchten wir euch über einige Änderungen und Neuigkeiten bei Nandurion informieren. Die Stichworte lauten diesmal: Wechsel in der Belegschaft, Kolumnen und: Nandurion sucht Gastrezensionen.

Also, schön gemächlich und der Reihe nach…

Seit dem 01.10.2011 ist Eevie Demirtel festangestellte Redakteurin für Das Schwarze Auge, und sie hat daher beschlossen, wie vor ihr Melanie Maier und Alex Spohr, nicht weiter als Hauptverantwortliche bei Nandurion tätig zu sein (wir berichteten über Melanie, Alex und Eevie). Auch wenn wir alle diese konsequente Entscheidung begrüßen und uns mit Eevie freuen, sehen wir Eevies Wechsel natürlich auch mit mehr als nur einem weinenden Auge, und wir arbeiten als Retourkutsche bereits intensiv daran, Clemens Schnitzler als PR-Nanduriaten abzuwerben. Als echtes Hindernis hat sich bislang, neben dem vollständigen Verzicht auf jegliche Bezahlung, die Vorschrift erwiesen, bei der Arbeit einen formschönen Einhorn-Hut zu tragen. Wir halten euch aber auf dem Laufenden. 😉

Da Lamentieren und Wehklagen der Schönheit der Welt kaum gerecht werden kann, widmen wir uns nun geschwind anderen Dingen und stürzen uns produktiv in neue Betätigungsfelder!

Wie schon im Rahmen des letzten Botendisputs angekündigt, freuen wir uns nämlich auch über Verstärkung. Neu in unserem Laden ist seit kurzem Wolkentanz, die manchen von euch sicher als Moderatorin aus dem DSA4-Forum bekannt sein dürfte. Obwohl sie von Eevie erst jüngst mit der Herbo-Ranfel-Aufgabe betreut wurde, für Ordnung, Disziplin und Rechtschaffenheit im Nanduriaten-Gehege zu sorgen, wird sie uns in Zukunft vor allem bei Rezensionen und Kolumnen verstärken. Ihren Einstand hatte sie bereits im Boten-Disput zu Ausgabe #149.

À propos Kolumnen: Wir hatten ja vor einiger Zeit schon einmal damit gedroht, jetzt machen wir es wahr: Nandurion führt eine neue Rubrik von Beiträgen ein. In Zukunft werden wir euch in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen in unserer neuen Sparte Heiliger Strohsack! Beiträge präsentieren, die allerlei Gedanken und hoffentlich auch allerlei Bedenkenswertes rund um DSA zum Thema haben werden. Mehr dazu und zur Möglichkeit, selbst als Verfasser von Gastkolumnen bei uns aktiv zu werden, erfahrt ihr auf unserer Übersichtsseite zum Thema. Wir hoffen und freuen uns auf regen Input von eurer Seite!

Schlussendlich starten wir an dieser Stelle noch einen weiteren Aufruf: Mit über 30 Rezensionen ist unsere Rezensionssparte seit ihrem Bestehen ordentlich gewachsen, aber dennoch kann es an guten Rezensionen eigentlich nie genug geben. Ab sofort besteht daher die Möglichkeit, bei Nandurion Gastrezensionen zu veröffentlichen. Falls also jemand von euch Lust hat, seine Meinung zu DSA-Produkten verschiedenster Art der Welt mitzuteilen, freuen wir uns sehr über Gastbeiträge. Genaueres hierzu findet ihr in unseren Leitfaden für Gastrezensionen, den ihr ab jetzt neben den Kolumnen auch in der Seitenleiste von Xeledons Spottgesang findet.

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Dieser Beitrag wurde unter Heiliger Strohsack!, Nandurion, Xeledons Spottgesang abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu In eigener Sache: Wechsel, Kolumnen und Gastbeiträge

  1. Pingback: Aventurischer Atlas erschienen | Nandurion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.