Alex Spohr wird festangestelltes Redaktionsmitglied

In dem Zuge der momentan stattfindenden strukturellen Veränderung in der DSA-Redaktion (Nandurion berichtete) gibt es heute eine weitere Ankündigung zu vermelden: Ab dem 1. April wird Alex Spohr als festangestelltes Redaktionsmitglied für Ulisses tätig sein.

Alex Spohr ist vielen gut als „Disaster“ in diversen Rollenspielforen bekannt und hat schon an mehreren DSA-Publikationen mitgewirkt, wie z. B. an den Wege-Bänden oder auch am Abenteuer Süße Träume, aus der Anthologie Wahl der Waffen.

Außerdem ist Alex Spohr alias Disaster einer unserer vier Administratoren. Von dieser Stelle wird er sich im Zuge dessen nach nur zwei Monaten leider zurückziehen. Allerdings wird er Nandurion weiterhin als Ansprechpartner zur Seite stehen, da es eines seiner Ziele ist, „als Bindeglied zwischen der Fangemeinschaft und der Redaktion [zu] dienen“.

Die restlichen Nanduriaten wünschen dir, Alex, auf jeden Fall viel Glück und Erfolg bei deinem neuen Job bei Ulisses!

Quelle: Ulisses-Spiele

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Amirwolf

Amirwolf heißt eigentlich Julian und ist eher unter seinem Spitznamen Locke bekannt. DSA spielt er nun schon seit einigen Jahren und leitet dort vor allem. Bei Nandurion ist er seit Herbst '10 als Blogger aktiv und ist einer der zwei Admins.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Alex Spohr wird festangestelltes Redaktionsmitglied

  1. Bald wird Nandurion zur Netzleiche – bei der Anwanderungsrate… 😉

    Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der Redaktion.

  2. Pingback: Thomas Römer verlässt DSA-Kernredaktion | Nandurion

  3. Pingback: Daniel Simon Richter bleibt in der DSA-Redaktion | Nandurion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.