Thomas Römer verlässt die DSA-Kernredaktion

Die Umstrukturierungen im Hause Ulisses bezüglich der DSA-Redaktion nehmen immer mehr Form an (Nandurion berichtete I und II). Heute morgen gab Ulisses-Spiele bekannt, dass zum Ende des ersten Halbjahres 2011 Thomas Römer die DSA-Kernredaktion verlassen wird.

Thomas Römer fungierte seit 1997 als Chef- bzw. Kernredakteur von DSA. Ganz verlassen wird er jetzt DSA aber nicht, denn Thomas Römer wird weiterhin als freier Redakteur und Autor der DSA-Fangemeinde erhalten bleiben.

Wir von Nandurion wünschen Thomas Römer alles Gute für die Zukunft und sind gespannt auf die zukünftigen Projekte, die er freiberuflich begleiten wird!

Quelle: Ulisses-Spiele | Bild: Wiki Aventurica © Mark Wachholz

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Amirwolf

Amirwolf heißt eigentlich Julian und ist eher unter seinem Spitznamen Locke bekannt. DSA spielt er nun schon seit einigen Jahren und leitet dort vor allem. Bei Nandurion ist er seit Herbst '10 als Blogger aktiv und ist einer der zwei Admins.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Thomas Römer verlässt die DSA-Kernredaktion

  1. Pingback: Daniel Simon Richter bleibt in der DSA-Redaktion | Nandurion

  2. ulix sagt:

    Wer ist jetzt eigentlich außer diesem Simon Richter und Disaster noch in der Kern-Redax?

    Ist ja wirklich erschreckend, wie alle Redakteure, die DSA über viele viele Jahre am Leben erhalten haben, gehen (müssen?).

  3. Pingback: Chris Gosse verlässt Ulisses-Spiele | Nandurion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.