Die Autoren des „Dunkle Zeilen“-Wettbewerbs II

Wie angekündigt gehen die Vorstellungen der Autoren des „Dunkle Zeilen“-Wettbewerbs, der von Ulisses Spiele gemeinsam mit DSA4.de ausgerichtet wurde (Nandurion berichtete), nach dem Blogpost über die drei Bestplatzierten (Nandurion berichtete wiederum) nun in die zweite Runde. Im Artikel erfährt man u. A., wie die Autoren zu DSA gekommen sind und erhält einen kurzen Abriss zum Inhalt ihrer Abenteuer, welche in der Anthologie Legenden aus Dunklen Zeiten von Ulisses Spiele publiziert werden.

Den vierten Platz belegte Marc Thorbrügge mit seinem Abenteuer Der Verborgene Funke, in welchem die Helden einem Träger des Ucuri-Funkens auf den Spuren sind. Einen gemeinsamen fünften Platz teilen sich Marie Mönkemeyer (Vitis Shinxiris) und das Autorenteam Christian und Judith Vogt (Auf Ahnenpfaden) – letztere bekannt als Autorin des DSA-Romans Im Schatten der Esse.

Quelle: Ulisses-BlogBild: Marcus Koch

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Thamor

Ich spiele seit 1992 begeistert DSA, meist in der Rolle des Meisters. 2008 gründete ich das DereGlobus-Projekt. Bei Nandurion betreue ich die Twitter-Kurzmeldungen. http://about.me/Thamor
Dieser Beitrag wurde unter Dunkle Zeiten, Ulisses Spiele, Wettbewerb abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.