Fan-Videoanleitungen für Das Schwarze Auge

Nicht genug, dass gestern das Regelsystem DSA4 sein zehnjähriges Bestehen feierte (Nandurion berichtete), so hat heute auch der Nachfolgeband der Jubiläumsbox Geburtstag: Das Basis-Hardcover und somit auch das überarbeitete DSA4-Regelwerk (‚DSA 4.1‘) wird fünf Götterläufe alt.

Nicht wirklich zu diesem Anlass, aber dennoch äußerst passend möchten wir euch auf einen beim Videoportal YouTube gefundenen Schatz aufmerksam machen (den der Orkenspalter bereits viel früher entdeckte): Eine Reihe von Tutorials, in denen AnguyX mit Hilfe eben jenen Basis-HCs vor allem Einsteigern ihren Weg in die Welt des Rollenspiels ‚Das Schwarze Auge‘ erleichtern möchte.

„Doch dazu kommen wir später …“

… nämlich jetzt. 😉

Video 1 — Was ist ein Rollenspiel?

Die Grundlagen des Pen & Paper-Rollenspiels werden vorgestellt. Vom beliebten Beispiel des „beeinflussbaren Romanhelden“ als Idee des Rollenspiels über das benötigte Spielmaterial bis hin zu den diversen Funktionen des Meisters. Wer das sehr lange Intro (das nur in diesem Teil so lang ist) lieber überspringen möchte, kann auch sofort zu 3:20 min springen, wo es richtig losgeht.

Video 2 — Was brauche ich?

Wichtiges Spielmaterial zum Erleben einer DSA-Runde, auch über Stift und Papier hinaus.

Video 3 — Das Basisbuch

Ausführliche Vorstellung von Umfang und Inhalt des DSA 4.1 Basisregelwerks als Hardcover, inklusive einer stimmungsvollen „Lesung“ am Schluss.

Video 4 bis 9 — Charaktererstellung (Teile I bis VI)

AnguyX begleitet euch Schritt für Schritt bei der Erschaffung eines Helden mit dem Basis-HC am Beispiel eines halbelfischen Entdeckers mit einem Hauch magischer Macht.

Teil I: Das Grundkonzept und die Rasse des Helden

Alle im Basisregelwerk enthaltenen Rassen werden vorgestellt.

Teil II: Die Kultur des Helden

Alle im Basisregelwerk enthaltenen Kulturen werden vorgestellt.

Teil III: Die Profession des Helden

Alle im Basisregelwerk enthaltenen Professionen werden vorgestellt, inklusive einer Lobpreisung auf die Beilunker Reiter ab 4:44 min. 😉

Teil IV: Die Eigenschaften des Helden

Die acht grundlegenden Eigenschaften des Helden werden passend verteilt.

Teil V: Die Vor- und Nachteile sowie die Talente des Helden

Die Vorteile und Nachteile des Charakters werden ausgewählt und seine Talentwerte auf den Heldenbogen übertragen. Außerdem werden die Start-AP verteilt.

Teil VI: Berechnung der Basiswerte, Ausrüstung und Hintergrundgeschichte

Die LeP, AsP, AuP, Grundwerte im Kampf etc.pp. des Helden werden berechnet, danach wird er ausgerüstet. Zuletzt wird seine Vergangenheit beleuchtet und er wird in den aventurischen Hintergrund eingebunden.

_____________________________________________

Wir hoffen, ihr habt Spaß beim Anschauen der Videos und könnt vielleicht den ein oder anderen Neuling damit für unser aller Hobby einnehmen.

Quelle: YouTube-Kanal von AnguyX

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Feyamius

Mein Name ist Daniel und ich spiele seit 1995 DSA, etwa seit dem Umstieg auf DSA4 größtenteils als Meister. Ich bin seit Herbst 2010 ein Nandurion-Blogger und Ansprechpartner für Simias Werkbank.
Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Limbus, Aventurien, Fanprojekt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Fan-Videoanleitungen für Das Schwarze Auge

  1. Roland sagt:

    Sehr löblich, dass Philip sich die Arbeit macht. Kürzer wäre aber besser, ich denke man käme auch mit 30% weniger Zeit hin.

  2. AxelOxenstierna sagt:

    Ich kann mich Roland nur anschließen. 243 Minuten sind harter Stoff für „Einsteigende“. Als Vergleich: in der Zeit kann ich mir 5 Folgen der Serie, deren Titelmelodie AnguyX gemopst hat, anschauen UND habe auch noch Zeit, mir eine Pizza dazwischen vor zu bereiten. DSA sollte eine einfacher zugängliche Ebene (zurück) erhalten. Was wie geschrieben nichts an meiner Würdigung für dieses lange Stück Arbeit ändert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.