Interview mit Bernard Craw

Passend zum Start des neuen Fantasyzyklus Die Türme von Taladur, einem sechs Romane umfassenden Epos in der Welt des Schwarzen Auges, zogen die Einhörner los um den Redakteur der Reihe, Bernard Craw, zu interviewen.

Bernard Craw machte sich in den letzten Jahren einen großen Namen in der Riege der DSA-Romanautoren. Von ihm erschienen sind unter anderem Todesstille, Im Schatten der Dornrose sowie der Isenbornzyklus. Türme im Nebel, sein neuestes Werk, bildet den Auftakt des Taladurzyklus.  Mehr zum Autor und seinen Romanen erfahrt ihr im Interview.

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Yonara von Rhodenwalde

Yonara von Rhodenwalde ist im echten Leben besser als Melanie Maier bekannt und hat ihre Leidenschaft erst kürzlich zum Beruf gemacht. Seit 2009 illustriert sie offizielle DSA-Publikationen. In erster Linie ist Yonara allerdings immer Fan geblieben - und das bereits seit 1990. Sie ist Rollenspielerin der zweiten Generation, da bereits ihre Eltern spielten.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Interviews, Romane, Ulisses Spiele abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.