Vorschau: RatCon 2012

Dieses Jahr wird alles anders! Die Ulisses-Convention findet nicht, wie die Jahre zuvor, im traditionellen Fritz-Henßler-Haus in Dortmund statt, sondern in der Stadthalle in Unna. Das liegt zwar auch im Ruhrpott, sogar nur ein paar Kilometer weiter östlich, aber die Location scheint deutlich besser für eine Con geeignet zu sein. Neben zwei mit Beamer ausgestatteten Workshopräumen gibt es einen großen Saal mit Ständen und einer umlaufenden Galerie, drei eigene Räume für das Multiparallele Abenteuer, und im Westflügel genügend abgetrennte Schlafplätze. Dennoch wird man auf dem großen Außengelände weiterhin auch zelten können. Ach ja, und es gibt für 10 € ein Kaffeeflatrate inklusive Contasse!

Doch jetzt zum Inhaltlichen: Wir haben das Programmheft einmal durchgeschaut und wollen hier die unserer Meinung nach für DSA-Fans interessantesten Programmpunkte zusammenfassen. Natürlich werden wir auch wieder vor Ort sein und in diversen Workshops in der ersten Reihe sitzen. Neben unseren Kurzmitteilungen im Twitter-Kanal werdet ihr voraussichtlich auch schon während dem Wochenende die ein oder andere Live-News hier im Blog lesen können. Eine Übersicht aller Workshops, Lesungen, Wettbewerbe und sonstigen Veranstaltungen habe ich hier zusammengestellt: http://bit.ly/RatCon2012 (als PDF herunterladen).

Ein Highlight wird natürlich die Enthüllung des Geheimbands am Freitagabend (20:00 Uhr) sein. Vielleicht gab der heutige, letzte Hinweis auf der Ulisses-Facebookseite euch den entscheidenden Tipp, um bei unserem Geheimband-Ratespiel als Gewinner hervor zu gehen? Dieser wird übrigens in der Großen Preisgala am Samstagabend gekürt, ebenso wie der Sieger des Myranor-DoublePage-Wettbewerbs. Neben der Siegerehrung des zukünftigen Magisters der Magister im Wiki-Aventurica-Quiz, ist dort außerdem mit der Preisverleihung zum 5. Abenteuerwettbewerb „Auf Aves Spuren“ zu rechnen.

Eine weitere recht außergewöhnliche Veranstaltungen ist Schlag den Redakteur, bei dem ihr laut Programmheft „diversen Ulisses-Mitarbeitern zeigen [könnt], dass ihr schneller, stärker und klüger seid und sowieso alles besser könnt“. Auch die Podiumsdiskussion mit dem diesjährigen Thema „Die Lust des Rollenspielers am Kritisieren“ dürfte am Sonntag ein würdiger Abschluss werden.

Der interessanteste Programmpunkt wird vermutlich die Ulisses-Produktvorschau und Fragestunde am Samstagnachmittag (17:00 Uhr) werden, bei welcher Verlagsleiter Mario Truant und die Ulisses-Redaktion ausgesuchte kommende Produkte vorstellen werden. In Bezug auf DSA dürfen wir auf ein Update zum Quo Vadis Aventurien hoffen, wobei insbesondere die neue Situation durch den erneuten Verlagswechsel bei Uthuria viele Workshopbesucher interessieren dürfte.

Auch der Uhrwerk-Verlag gewährt in zwei Workshops Einblick in seine DSA-Welten. Schon am Freitagabend (21:00) plaudern Patric Götz und Uli Lindner über kommende Myranor-Produkte und am Samstagabend (20:00) berichten Stefan Küppers und Arne Gniech über die Fortschritte zu den Tharun-Bänden, welche noch dieses Jahr erscheinen sollen.

Auch zum vierten derischen Kontinent – dem Riesland – wird es vom Rakshazar-Fanprojekt einen Workshop geben, welches seit der RPC ihr Buch der Helden durch die Kooperation mit Ulisses Spiele auch in gedruckter Form anbieten kann. An weiteren Fanprojekten zeigen sich an einem gemeinsamen Stand das DereGlobus-Projekt und das smartSound-Projekt. Letzteres wird auf der RatCon in einem Workshop die erste Version seines RSP-Musikplayers vorstellen, mit der man „produktiv arbeiten und seine Spielrunden begleiten“ kann. Auch das Team von Drachenzwinge ist wieder mit am Start, und bietet einen Workshop zum Thema „Pen & Paper Rollenspiel über Voicechat – eine Alternative!“ an.

In einem Turnier kann neben dem alten Armalion auch das neue DSA-Tabletop Schicksalspfade angespielt werden. Außerdem gibt es zwei Veranstaltungen zu DSA-LARP, wozu Ulisses Spiele ja bald ein entsprechendes Regelwerk publizieren wird.

Zu folgenden kommenden Publikationen werden außerdem Workshops angeboten:

Zu folgenden Büchern oder Buchreihen wird es Lesungen geben:

Wie schon angedeutet, werden wir auch dieses Mal wieder eine Delegation von Nanduriaten auf die Ratcon entsenden, die ihr an ihren formvollendeten T-Shirts erkennen könnt. Auch wenn wir nicht mit einem eigenen Stand vertreten sind, sind wir natürlich immer für Gespräche über Kritik, Mitarbeit bei Nandurion, DSA im Allgemeinen oder Praios und die Welt zu haben. Falls jemand von euch da draußen übrigens Lust haben sollte, uns seine Notizen oder Eindrücke zu Workshops oder der RatCon zeitnah zuzuschicken, freuen wir uns auch immer über Post an redaktion@nandurion.de.

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Über Thamor

Ich spiele seit 1992 begeistert DSA, meist in der Rolle des Meisters. 2008 gründete ich das DereGlobus-Projekt. Bei Nandurion betreue ich die Twitter-Kurzmeldungen. http://about.me/Thamor
Dieser Beitrag wurde unter Fanprojekt, Gewinnspiel, Nandurion, Uhrwerk, Ulisses Spiele, Wettbewerb abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Vorschau: RatCon 2012

  1. Alrik I. sagt:

    Liebe Einhörner, ich darf korrigieren: Die Zahl der Alriks ist endlich, aber ein letzter Hinweis steht noch aus. 😉

  2. Circuit sagt:

    Vielen Dank für die Übersicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.