Große Gefühle bei Nandurion

Nandurion wird dieses Wochenende konsequent durch Emotionen angetrieben. Denn zum einen freuen wir uns, Curimas Betrachung “Drama, baby!” – Auch Helden müssen leiden vorzustellen, die sich dem Thema Emotionen im Rollenspiel widmet. Dieser Text ist als Teil des Karnevals der Rollenspielblogs auch in ihrem eigenen Blog Xeledons Spiegel erschienen und wird parallel in unserer Sparte Heiliger Strohsack vorgestellt. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

Zum anderen freuen wir uns einmal mehr über tatkräftige Unterstützung, denn Salaza wird ab sofort das Team der Nanduriaten mit seiner Expertise bei Rezensionen und hoffentlich auch mit der einen oder anderen Spielhilfe unterstützen. Willkommen an Bord!

Über diesen Artikel im DSA4-Forum diskutieren

Dieser Beitrag wurde unter Aus dem Limbus, Heiliger Strohsack!, Nandurion abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Große Gefühle bei Nandurion

  1. Lurchi sagt:

    Ist das der ArthurDent, der mal aus dem Ulisses-Forum geflogen ist? Oder sehen die beiden Herren sich nur zufällig ähnlich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.