DSA-Redaktion in Waldems bekommt Zuwachs

Marie Mönkemeyer PorträtDie Zahl der DSA-Redakteure ist jüngst auf die Rur-und-Gror-gefällige Zahl von 4 gestiegen, denn seit Anfang Februar hat Marie Mönkemeyer das neue Büro in Waldems bezogen, wie heute im Ulisses-Blog bekannt gegeben wurde.

Bislang ist sie v. A. als Autorin des Abenteuers Vitis Shinxiris aus der Dunkle-Zeiten-Anthologie Legenden aus Dunklen Zeiten und als Bandredakteurin der Elftes-Zeitalter-Settingbox in Erscheinung getreten. Außerdem arbeitete sie an Wege nach Myranor mit.

Welcher Weg sie überhaupt erst zu DSA und dann in die Redax geführt hat, erfahrt ihr hier.

Quellen: Ulisses | Diskussion: DSA4-Forum

Über Feyamius

Mein Name ist Daniel und ich spiele seit 1995 DSA, etwa seit dem Umstieg auf DSA4 größtenteils als Meister. Ich bin seit Herbst 2010 ein Nandurion-Blogger und Ansprechpartner für Simias Werkbank.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA-Autor, Ulisses Spiele abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu DSA-Redaktion in Waldems bekommt Zuwachs

  1. Iliricon sagt:

    Mal schauen, wie sie sich im Redax-Fanclub-Dschungel schlägt. Ich drücke ihr auf jeden Fall die Daumen und wünsche ihr alles gute und uns schöne Publikationen von und mit ihr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.