Rezension zu „Dämmerstunden“

Xeledons SpottgesangZurück von einem Ausflug in eins der schwierigsten Themen beim Rollenspiel berichtet Horror- und Splatterfan Salaza von seinen Eindrücken aus der Horroranthologie Dämmerstunden.

Dämmerstunden CoverWelches der vier Abenteuer Salaza und die Einhörner zum Schlottern gebracht hat, und wieviele Hörnchen sich dabei ins Fell gemacht haben (oder auch nicht), könnt ihr in seiner Rezension nachlesen.

Zudem wollen wir die Chance nutzen, schon mal anzukündigen, dass wir etwas Neues ausprobieren möchten: Wir werden eins der Abenteuer testspielen. Es wird also noch einen kleinen Spielbericht im Disputformat geben.

Über Wölkchen

Das Wölkchen ist seit 1993 leidenschaftliche Aventurierin mit einer kleinen Vorliebe für Al’Anfa, das Mittelreich und die Elfen. Die größte Stärke von DSA liegt ihrer Meinung nach in der lebendigen Welt und dem dichten Hintergrund.
Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Nandurion, Xeledons Spottgesang abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.