Cover und Infos zu „Spuren der Verheißung“

Spuren der Verheißung CoverDen Staub von Äonen, der bereits auf der Dungeon-Spielhilfe Katakomben und Kavernen liegt, soll die zugehörige Anthologie Spuren der Verheißung wegpusten.

Das Cover von Marcus Koch deutet ein Abenteuer im Stil von Aladdin vs. Predator an. Zwei Innenillustrationen des Bandes können zudem im Ulisses-Blogeintrag mit zusätzlichen Infos begutachtet werden.

Das Abenteuer mit der Nummer 198 soll im Juli erscheinen und 22,50 € kosten.

Quelle: Ulisses

Über Feyamius

Mein Name ist Daniel und ich spiele seit 1995 DSA, etwa seit dem Umstieg auf DSA4 größtenteils als Meister. Ich bin seit Herbst 2010 ein Nandurion-Blogger und Ansprechpartner für Simias Werkbank.
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, Ulisses Spiele abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Cover und Infos zu „Spuren der Verheißung“

  1. zakkarus sagt:

    Ungewöhnliches Cover, wobei mich der „Drache“ zu stark an die aus D&D erinnert. Überhaupt besitzt das Cover einen D&D-zeichnerischen-Stil. Die Figur im Vordergrund erinnert an den Stil von Rovena … und irgendwie auch an den DSA-Film-Trailer …
    Aber mal was anderes 🙂

  2. Joshua sagt:

    Ein interessantes Cover. Es stimmt schon bei der cartoonesken Malweise, dem Schatzbergen und der Wunderlampe (oder was immer es stattdessen in Aventurien gibt) ist die Aladdin-Assoziation unvermeidbar und bestimmt auch beabsichtigt. Ob sich das Titelbild auf eine Abenteuer bezieht, würde mich auch interessieren.
    Aber auf jeden Fall das hübsch.

  3. Disaster (Alex Spohr) sagt:

    Hallo.

    das Bild hat etwas mit dem Inhalt zu tun.

  4. Miriam sagt:

    Ein sehr gelungenes Cover.

  5. Circuit sagt:

    Sind Abenteuer aus dem 2010er-Wettbewerb mit eingeflossen?

  6. Disaster (Alex Spohr) sagt:

    Hallo,

    ja, es sind Abenteuer aus dem Wettbewerb dabei.

    Gruß
    Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.