Designgrundlagen von DSA5 einsehbar

DSA5 StressballUlisses veröffentlichte soeben die Eckpfeiler von DSA5, also die Basisüberlegungen zum neuen System, die für künftige Ansätze, Ideen und Ausarbeitungen wegweisend sein sollen.

Außerdem wird dort angekündigt, das Feedback der Spielerschaft künftig anders zu organisieren.

Quelle: Ulisses

P.S.: Von DORP.tv gibt es noch ein Video-Kurzinterview mit Mario Truant und Alex Spohr von der RatCon (Nandurion berichtete).

Über Feyamius

Mein Name ist Daniel und ich spiele seit 1995 DSA, etwa seit dem Umstieg auf DSA4 größtenteils als Meister. Ich bin seit Herbst 2010 ein Nandurion-Blogger und Ansprechpartner für Simias Werkbank.
Dieser Beitrag wurde unter Das Schwarze Auge, Regelwerk, Ulisses Spiele abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Designgrundlagen von DSA5 einsehbar

  1. Xyxyx sagt:

    Am Ende verschwindet die 5 doch ohnehin und bleibt ein Arbeitstitel, der maximal im Vorwort („erfolgreichstes deutsches Rollenspiel…. blabla… seit 1984… blabla… geht nun in die fünfte Runde…. blabla…. haben als professionelle Rollenspielexperten…. blabla.. mit großartiger Unterstützung vieler Testspieler… blabla… vielen Dank dafür…. blabla… ein bereits sehr gutes und funktionierendes System… blabla…. noch besser gemacht…. ob Neueinsteiger oder alter Hase…. blabla… begrüßen Sie zum besten DSA aller Zeiten…. blabla“) erwähnt wird und in Internetdiskussionen zur Unterschiedung der Editionen heraus gekramt wird. „Regeledition 2013“ geht auch nicht, wenn das Teil 5 Jahre + X bestand haben soll. Es wird am Ende „Das Schwarze Auge – Grundregelwerk – Fantasyrollenspiel“ heißen, vielleicht noch „Wege nach Aventurien“ oder so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.