1. Advent: Geschenkberatung und Retro-Rezension

Advent, Advent, die erste Kerze brennt – und der erste Nandurion-Adventssonntag ist erreicht.

Als Klassiker unserer vorweihnachtlichen Aktivitäten präsentieren wir euch auch dieses Jahr die Nandurion-Geschenkberatung, in der wir Bücher, Spiele, Comics, Serien und sonstige Ideen zusammengetragen haben, die hoffentlich für Freude unter dem Weihnachtsbaum sorgen. Wenn ihr also noch nicht wisst, was ihr euch wünschen oder selbst verschenken sollt:

» Werft einen Blick auf unsere Rubrik Unter der Firunstanne!

Zum Zweiten geht es um ein Produkt, das schon vor etlichen Jahren auf den Gabentischen der DSA-affinen Brettspieler gelegen hat und das einen weiteren Versuch darstellt, die Welt von Aventurien auch jenseits des Rollenspiels zu erforschen. In einer weiteren Retro-Rezension eines nicht mehr ganz taufrischen Produkts hat unser Gastrezensent Ackerknecht sich einmal das Brettspiel Der Weg nach Drakonia angeschaut. Ob sich das Spiel auch heute noch lohnt und sich vielleicht gut als Weihnachtsgeschenk machen würde, erfahrt ihr an dieser Stelle.

» Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen.

Über Curima

Moin, ich heiße Lena, bin 32, komme aus Hamburg und spiele seit 2003 DSA. Ich spiele lieber als ich leite und schicke meine diversen Charaktere fast jeden Samstag durch Aventurien. Seit Mitte Mai 2012 arbeite ich bei Nandurion mit.

Dieser Beitrag wurde unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Spiele abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.